Kein Tom Ellis in "The Sandman"
Lucifer wird von einer Frau gespielt

  • Foto: Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved
  • hochgeladen von Julia Schmid

Comicbuch-Autor Neil Gaimann erklärt, warum Tom Ellis in der neuen Netflix-Serie “The Sandman” nicht die Rolle des Lucifer übernehmen wird. Stattdessen entscheidet man sich für eine Darstellerin.

Bereits letzte Woche enthüllte der Streaming-Dienst Netflix den Kern des neuen Casts der Serie “The Sandman”. Diese soll auf den DC Comics von Neil Gaiman basieren und ist damit nicht die einzige Netflix-Serie, die auf Werken des Autors basiert. Auch die Serie “Lucifer” und dessen Hauptcharakter sind von der Version inspiriert, welche Gaiman, Sam Kieth und Mike Dringeberg für den Sandmann kreiert haben. Die Figur des Lucifer selbst hatte jedoch seine eigene Spin-Off-Serie bekommen. Nun wurde bekannt, dass “Lucifer”-Schauspieler Tom Ellis nicht die Rolle des Morgensterns verkörpern wird, sondern Schauspielerin Gwendoline Christie ("Game of Thrones"). Das berichtet "comicbook". Gaiman beantwortete die Frage eines Fans auf Tumblr wie folgt: die Theologie und Kosmologie von “Lucifer” entspricht nicht der von “The Sandman”. Es sei vom Sandmann inspiriert, aber die Version des Teufels aus “Lucifer” sei nicht mehr mit der aus “The Sandman” vereinbar.

Lucifer in “The Sandmann” wohl ein Teufel des 21. Jahrhunderts

Die Rolle des Lucifer in “The Sandman” solle eher an die heutige Zeit angepasst werden. So erzählte Gaiman, dass er sich frage, was gewesen wäre, wenn er “The Sandman” heute geschrieben hätte. Was würde sich verändern? Welches Geschlecht hätte der Charakter? Wer wäre diese Person und was würde passieren? Schon seit mehreren Jahrzehnten würde man versuchen, die Comicbuchreihe als TV-Adaption zu produzieren, was jedoch nie funktioniert habe. Der Grund dafür: die sehr aufwendigen Special Effects, welche sich für einen Film ab 17 Jahren finanziell nicht lohnen würden. Der Fakt, dass 75 Ausgaben und 13 Bücher zur “The Sandman”-Geschichte existieren sei aber ein großer Vorteil, da man so bei der Produktion aus dem Vollen schöpfen könne. Auch ohne Tom Ellis geht “The Sandman” nun in Produktion. Der zweite Teil der fünften Staffel und die letzte sechste Staffel von “Lucifer” werden auf Netflix zu sehen sein.

Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen