"Lucifer" Staffel 4: Tom Ellis über die Romanze zwischen Lucifer und Chloe

Photo Credit:  © 2016 Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved
  • Photo Credit: © 2016 Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved
  • hochgeladen von Julia Schmid

Wie geht es für Lucifer und Chloe in der 4. Staffel "Lucifer" weiter, nachdem sie sein wahres Gesicht gesehen hat? Schauspieler Tom Ellis spricht über die Romanze der beiden und wieso es besser ist, diese vorerst auf Eis zu legen.

Netflix hat "Lucifer" vor dem Aus bewahrt und Fans dürfen sich auf eine 4. Staffel der Mystery-Serie freuen. Die Dreharbeiten dazu haben bereits offiziell begonnen, wie die Stars unter anderem auf Instagram verraten haben. Die Arbeiten an den neuen Episoden sind in vollem Gange, doch was erwartet uns in Staffel 4? Fans sind vor allem darauf gespannt, wie es für Chloe und Lucifer weitergehen wird, nachdem diese im Finale der 3. Staffel erstmals sein echtes Gesicht gesehen hat und nun weiß, wer wirklich vor ihr steht. Hat eine Romanze mit diesen beiden Charakteren jetzt überhaupt noch eine Zukunft?

Das Biest ist da

Schauspieler Tom Ellis, der den Teufel in der TV-Serie verkörpert, ist davon überzeugt, dass wir uns so schnell nicht von Chloe x Lucifer verabschieden müssen. "Chloe und Lucifers Beziehung", so Ellis, "ich denke, es ist der Herzschlag der Show." Im Interview mit "Express.co.uk" bezeichnet er die Liebesgeschichte der beiden wie eine verzerrte Version von "Die Schöne und das Biest", in der sich Chloe (Lauren German) in den Prinzen verliebt hat, doch jetzt hat sich dieser als Biest entpuppt. Kann sie ihn trotz alledem lieben? Das werden wir wohl in der 4. Staffel "Lucifer" erfahren. Vorerst scheint eine Beziehung der beiden jedoch mehr als unwahrscheinlich.

Das Happy End lässt auf sich warten

"Es wäre alles andere als klug, diese beiden Charaktere jetzt zusammenzubekommen", ist sich Ellis sicher. Die Begründung? "Wenn man die Charaktere zusammenbringt, ist das letztendlich eine Art Auflösung. Und du willst keine Auflösung bis zum Schluss." Klingt fast danach, als ob uns das "Lucifer"-Team noch etwas zappeln lässt, bevor wir ein Happy End für Chloe Decker und Lucifer bekommen. Wir sind gespannt, wann uns Netflix mit den neuen Episoden überraschen wird. Die Dreharbeiten für "Lucifer" Staffel 4 haben am 13. August begonnen. Der Cast hat die Fans mit Hilfe eines Videos an diesem wunderbaren Tag teilhaben lassen - immerhin waren es auch die Fans, die dabei geholfen haben, die US-Serie vor dem Aus zu bewahren.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige
Bis zum 29.11.2021 könnt ihr den Black-Friday-Deal nutzen und monatlich bei Audible sparen.
Video

Serien-Hits für die Ohren
6 Monate Audible für je 4,95 Euro

"You: Du wirst mich lieben", "Shadow and Bone", "Outlander - Das Schwären von tausend Bienen" und viele mehr. Wer die Bücher zu erfolgreichen Serien-Hits als Audiobook kennenlernen möchte, kann dies nun mit einem Angebot von Audible tun. Immer mehr Serien, die internationale Erfolge verzeichnen, basieren auf Büchern. Das freut vor allem Bücherwürmer, die die Figuren ihrer Geschichten endlich auch in Bewegung auf dem Bildschirm sehen können. Häufig finden so aber auch Serien-Fans das nächste...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen