“Grey’s Anatomy” Staffel 14
Kevin McKidd verrät erste Details zur ersten Folge

  • Foto: Gabbot, CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0), via Wikimedia Commons
  • hochgeladen von Julia Schmid

Nach einem dramatischen Finale von Staffel 13 können die Fans es kaum erwarten, bis “Grey’s Anatomy” in der 14. Staffel endlich weitergeht. Inzwischen hat Kevin McKidd auf Twitter erste Andeutungen zur Premiere gemacht.

Der Schock über das Finale der 13. Staffel “Grey’s Anatomy” steckt uns noch immer in den Knochen. Nach einer Explosion im Krankenhaus, bei der sie schwer verwundet wurde, hat Stephanie Edwards (Jerrika Hinton) entschieden, ihre Karriere im Grey Sloan Memorial zu beenden. Außerdem haben wir erfahren, dass Megan Hunt (Bridget Regan) noch lebt - eine Information, die nun in der 14. Staffel wohl das Leben mehrerer Menschen durcheinander bringen wird. Einmal natürlich das von Owen (Kevin McKidd) selbst: Wie oft kehrt schon ein jahrelang totgeglaubter Verwandter von den Toten zurück? Doch auch die Beziehung von Meredith (Ellen Pompeo) und Nathan (Martin Henderson) könnte auf eine harte Probe gestellt werden, denn immerhin war Riggs einst mit Megan verlobt.

Wie früher

Und augenscheinlich können wir uns schon in der Premiere der 14. Staffel “Grey’s Anatomy” auf so einiges gefasst machen. Das hat Kevin McKidd jetzt auf Twitter verraten, als er von einem Fan gefragt wird, was wir von der ersten Folge so alles erwarten können. “Es ist fantastisch, witzig und fühlt sich wie früher an”, erklärt der Schauspieler. Ein anderer Fan will wissen, wie sehr uns Staffel 14 auf einer Skala von 1 bis 10 begeistern wird. Darauf hat der Owen-Darsteller nur eine Antwort: “11!” Außerdem verrät er noch, dass er bald wieder bei einer der Episoden Regie führen wird. Ziemlich cool! Die neuen Folgen unserer liebsten Ärzteserie starten übrigens am 28. September auf ABC.

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen