“Grey's Anatomy”
Kate Walsh ist jederzeit für eine Rückkehr bereit

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Foto von Gustavo Fring von Pexels
  • hochgeladen von Julia Schmid

Nach 14 Jahren könnte sich die ehemalige “Grey's Anatomy”-Schauspielerin eine Rückkehr zur Serie vorstellen. In einem Interview verriet Kate Walsh mehr.

Im Jahr 2007 verließ Kate Walsh, die Serie “Grey´s Anatomy”. Darin spielte sie Dr. Addison Montgomery, die Ex-Frau von Derek "McDreamy" Shepherd. Derzeit ist die 53-Jährige als Chefin von Emily in “Emily in Paris” und als Gegenspielerin in "The Umbrella Academy" zu sehen. Nun verriet die ehemalige Hauptdarstellerin, wie gern sie ihre Rolle in der Doktorserie wieder aufnehmen würde. Mittlerweile läuft bereits die 17. Staffel im Fernsehen. Wie die Schauspielerin erzählte, würde sie gern zurückkommen, wenn sie es hinbekommen würden. So scherzte sie, dass ihre Figur ja über einen Zoom-Videoanruf auftauchen könnte. Wie “hollywoodlife” berichtet, würde dies auch sinnvoll zur Story passen, da in der Serie die Geschehnisse rund um die Covid-19-Pandemie mit aufgegriffen worden sind. Zum ersten Mal konnte man Addison Montgomery in der ersten Staffel im Jahr 2005 sehen, als verschmähte Ehefrau von Dr. Derek Sheperd, welcher von Patrick Dempsey gespielt wird. Im Finale von “Grey's Anatomy” Staffel 1 kommt ihre Figur Derek und Meredith Grey auf die Schliche.

Grey's Anatomy veränderte das Leben von Kate Walsh

Noch bevor die Serie überhaupt eine feste Sendezeit bekam, soll Schauspielerin Kate Walsh schon gewusst haben, wie großartig “Grey's Anatomy” sei. Sie habe von Anfang an geglaubt, dass es eine gute Produktion werden würde. Obwohl Walsh nicht länger ein aktiver Part der Serie ist, ist sie davon überzeugt, dass die Show ihr Leben verändert hat. Im Laufe der Jahre hatte sie immer wieder kleine Gastauftritte als Addison Montgomery und verkörperte die Rolle auch in der Spin-Off-Serie “Private Practice”. Bei den Fans war die rothaarige Ärztin äußerst beliebt, womit ihre kleinen Gastauftritte stets ein Highlight für Fans der ersten Stunde darstellen. Erst kürzlich konnte man Kate Walsh in “Emily in Paris”, “The Umbrella Academy” und “13 Reasons Why” sehen, während ihr letzter Auftritt bei “Grey's Anatomy” im Jahr 2012 war.

Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen