Banner WOW

"The Wilds" Staffel 2
Ist das der wahre Grund, wieso (SPOILER) kaum zu sehen war?

Nora Reid (Helena Howard)
2Bilder
  • Nora Reid (Helena Howard)
  • Foto: © 2020 Amazon.com Inc., or its affiliates
  • hochgeladen von Julia Schmid

In der 2. Staffel "The Wilds" hatte eine Figur überraschend wenig Screentime. Fans vermuten, dass das mit einem Skandal abseits des Sets zusammenhängt, denn dort entpuppte sich die Schauspielerin als Verschwörungstheoretikerin.

Vorsicht: Spoiler zu Staffel 2!

"The Wilds" holt in Staffel 2 nicht nur die Mädchen-Clique zurück auf den Bildschirm, sondern stellt eine weitere Kontrollgruppe vor, die dieses Mal nur aus Jungs besteht. Obwohl sich beide Gruppen offensichtlich auf zwei verschiedenen Inseln befinden, treffen sie im Laufe der 2. Staffel aufeinander und erkennen, in welcher Gefahr sie stecken. Doch das ist nicht die einzige Überraschung in den neuen Folgen von "The Wilds": In einer kurzen Szene sehen wir einen Charakter, der eigentlich schon lange tot sein sollte. Die Rede ist von Nora (Helena Howard), die vermeintlich im Finale von Staffel 1 gestorben ist, auch wenn man ihre Leiche niemals gesehen hat. Und das - wie wir jetzt wissen - mit gutem Grund.

Jetzt erwartet uns Phase 3 auf der Insel

Spekulationen der Fans

Nora ist noch immer am Leben. Unklar ist, wo sie sich befindet und ob sie noch immer auf Gretchens Seite ist und damit gegen die Mädchen - darunter ihre eigene Schwester - agiert. Abgesehen von einer kurzen Enthüllung, dass sie noch am Leben ist, gibt es in der 2. Staffel "The Wilds" keine weiteren Szenen mit Nora. Obwohl es einige Zuschauer*innen gibt, die fest damit rechnen, dass Nora einen größeren Auftritt in einer potenziellen 3. Staffel bekommt, gibt es auch einige Fans, die die Spekulation aufstellen, dass das Verhalten von Helena Howard ihren Auftritt in Staffel 2 derart gekürzt hat. Dabei haben viele nichts von dem Skandal hinter den Kulissen mitbekommen.

Verschwörungstheorien zur Impfung

Bereits im Januar 2021 veröffentlichte eine Twitter-Userin Screenshots von einer Reihe von problematischen Social-Media-Posts von Schauspielerin Helena Howard, in denen sie Verschwörungstheorien verbreitete und sich gegen Impfungen stellte. So postete sie Bilder, auf denen steht: "Wussten Sie: Wenn Sie geimpft wurden, wurden Sie vergiftet." Sie likte Instagram-Beiträge, in denen ebenfalls darüber gesprochen wurde, dass Impfungen "giftige Substanzen" enthalten. Offensichtlich hat sie diese Einstellung von ihrer Mutter übernommen, die ebenfalls Verschwörungstheorien auf Facebook verbreitete. Dort berichtet sie auch über Chemtrails und Drohnen, die Helena und sie beobachten konnten und von denen sie überwacht werden.

Hat (SPOILER) die Seiten gewechselt?

Entschuldigung an "The Wilds"-Fans

Ob ihre Einstellung zu Impfungen hinter den Kulissen zu Problemen für "The Wilds" Staffel 2 gesorgt hat und Noras Comeback deswegen so kurz ausfiel? Amazon hat sich - sofern wir das feststellen konnten - zu dem kleinen Skandal damals nicht geäußert, der unter dem Radar lief. Helena Howard selbst hat sich nach dem Shitstorm bei ihren Fans entschuldigt und ihren damals zwischenzeitlich deaktivierten Instagram-Account zurückgeholt. Der Instagram-Account ihrer Mutter ist privat und öffentlich nicht einsehbar.

Screenshots von fragwürdigen Postings (Thread)

Nora Reid (Helena Howard)
Nora Reid (Helena Howard)
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.