"The Walking Dead"
In dieser Folge sollte Carol sterben

  • Foto: Gage Skidmore, CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)
  • hochgeladen von Julia Schmid

Carol Peletier hat dafür gesorgt, dass Frauenpower in „The Walking Dead“ groß geschrieben wird. In der 6. Staffel der Zombie-Serie hat sie zahlreichen Menschen bereits das Leben gerettet. Doch beinahe wäre es nicht soweit gekommen: Carol sollte eigentlich anstelle eines anderen Hauptcharakters in einer älteren Episode sterben!

Klar, wir lieben Daryl Dixon (Norman Reedus) und Rick Grimes (Andrew Lincoln) in „The Walking Dead“. Aber wenn wir ehrlich sind: ohne Carol (Melissa McBride) hätten es die Überlebenden womöglich nie in einem Stück aus Terminus geschafft und hätten das nächste Grillhäppchen dargestellt. Sie hat den Zuschauern gezeigt, dass sie sich als Frau keinesfalls im Schatten von Rick und Daryl verstecken muss. Von allen Charakteren hat sie die größte Veränderung hingelegt: aus der apathisch, unterwürfigen Ehefrau ist eine eiskalte, unerschrockene Kämpferin geworden, die dem Tod ins Auge blickt, ohne mit der Wimper zu zucken. Doch so cool Carol auch ist – beinahe wäre es niemals so weit gekommen. Denn die Drehbuchautoren von „The Walking Dead“ wollten sie bereits in der 3. Staffel töten. Der Grund? Sie wussten nicht, was sie mit ihrem Charakter machen sollten.

Konkrete Todespläne für Carol

Es gab sogar schon konkrete Pläne laut Greg Nicotero: Carol sollte in der 3. Staffel in Episode 4 „Killer Within“ sterben, in der auch Lori Grimes während der Geburt von Judith stirbt – und T-Dog (IronE Singleton). Anfänglich sollte T-Dog die 3. Staffel überleben und es wäre Carol gewesen, die an seiner statt gestorben wäre. T-Dog wurde in der Episode von einem Beißer gebissen und opferte sich schließlich, um Carol die Flucht zu ermöglichen, als Beißer das Gefängnis überrennen. Zum Glück gaben Showrunner Scott Gimple und die Drehbuchautoren ihr doch noch eine Chance, sich weiterzuentwickeln. Mittlerweile ist es schwer vorstellbar, wie die restlichen Episoden ohne Carol verlaufen wären. Ob T-Dog auch einen derart epischen Auftritt in Terminus hingelegt hätte? Ein Wiedersehen mit Carol und den restlichen Überlebenden von „The Walking Dead“ gibt es am 15. Februar auf FOX, wenn die neuen Episoden der 6. Staffel ausgestrahlt werden. Seid ihr froh, dass T-Dog statt Carol sterben musste?

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Anzeige
1:29

"And Just Like That" & Co
Spart jetzt 50% und seht Sky-Serien für 4,99 Euro im Monat

Zum Start von "And Just Like That...", dem neuen Kapitel von "Sex and the City", hat Sky ein besonderes Angebot für alle Fans, bei dem ihr 50% spart. Der Black Friday ist vorbei, doch Schnäppchenjäger kommen bei Sky weiterhin auf ihre Kosten. Bis zum 23. Januar 2022 könnt ihr bei der Buchung von Sky Ticket viel Geld sparen. Das dürfte vor allem für alle "Sex and the City"-Fans interessant sein, die am 9. Dezember 2021 den Start von "And Just Like That..." nicht verpassen wollen. Carrie Bradshaw...

Anzeige
Ihr sucht ein passendes Geschenk für "Outlander"-Fans? Dann werdet ihr hier bestimmt fündig.

"Outlander"
13 perfekte Geschenke für alle Fans von Jamie & Claire

Das Weihnachtsfest rückt langsam näher, doch viele haben noch keine Idee, was sie verschenken sollen. Wir haben 13 Ideen für alle, die "Outlander"-Fans (oder sich selbst) eine Freude bereiten wollen. Nachdem unser Artikel mit 11 "Outlander"-Geschenken bereits so gut bei euch angekommen ist, haben wir uns dazu entschieden, nochmal Ausschau zu halten, womit man Fans der Serie und der Romane von Diana Gabaldon glücklich machen kann. Immerhin steht das nächste Weihnachtsfest schon wieder vor der...

Anzeige
Symbolfoto

"Haus des Geldes"
10 Weihnachtsgeschenke für alle Fans

Weihnachten rückt näher und solltet ihr noch kein perfektes Geschenk für den "Haus des Geldes"-Fan in eurem Leben haben, helfen wir gerne weiter. Wir haben 10 Ideen für schöne Weihnachtsgeschenke gesammelt. Anfang Dezember liefen auf Netflix die finalen Folgen von "Haus des Geldes". Das Ende einer Ära für viele Fans, doch glücklicherweise endet die Geschichte damit nicht vollständig, immerhin wurde bereits ein Spin-off bestätigt. Einige Zuschauer*innen werden nach dem großen Finale trotzdem...

Anzeige
FAM008/FAMOUS

11 Geschenke, die "Outlander"-Fans glücklich machen werden

Es braucht nicht immer eine Reise in die Vergangenheit, um das große Glück zu finden. Mit diesen Geschenken könnt ihr "Outlander"-Fans auch im Hier und Jetzt eine wahre Freude bereiten. Ob zu Weihnachten, zu Geburtstagen oder besonderen Anlässen - wer schon einmal vor der quälenden Frage stand, was man seinen Liebsten schenken soll, für den haben wir hier eine kleine Unterstützung. Wenn eure Freund:innen oder Familienmitglieder Fan von der STARZ-Serie "Outlander" mit Sam Heughan und Caitriona...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen