"Doctor Who"
Hollywood plant Kinofilm

Symbolfoto
  • Symbolfoto
  • Foto: Foto von cottonbro von Pexels
  • hochgeladen von Julia Schmid

Ein Aufschrei der Freude unter den Whovians. Wikileaks hat eine Reihe von Emails von Sony Pictures veröffentlicht und ins Netz gestellt. Eine dieser Nachrichten beschäftigt sich mit einem „Doctor Who“-Kinofilm.

"Doctor Who“ trifft auf Hollywood! Was sich wie ein Wunschtraum für viele Fans der britischen Serie anhört, könnte tatsächlich bald Wirklichkeit werden. Eine Nachricht, die heute für Schlagzeilen sorgt und eigentlich nicht für die Öffentlichkeit bestimmt war. Wikileaks hat eine Reihe von Emails von Sony Pictures veröffentlicht. In einer der Nachrichten ging es um einen „Doctor Who“-Kinofilm, der dazu beitragen soll, dass die BBC-Serie überlebt. Während sich die Fans weltweit darüber freuen dürften, sind nicht alle über einen Blockbuster mit dem Zeitreisenden glücklich.

Übereilte Entscheidung?

Ausgerechnet die Autoren von „Doctor Who“ äußerten laut „Telegraph“ Bedenken über diese Entscheidung. Sie wollen lieber noch warten, bis der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um den Doctor auf die Kinoleinwand zu bannen und lassen sich in diesem Punkt offensichtlich auch keinen Druck machen. Sie beharren auf ihrer Entscheidung, einen „Doctor Who“-Kinofilm nicht übereilt zu machen. Trotz dem immensen Interesse der Fans, die Peter Capaldi (oder einen nachfolgenden Doctor) sicherlich gerne auf der großen Leinwand sehen möchten. Was sind eure Gedanken dazu? Könnte ein „Doctor Who“- Film made in Hollywood am Ende vielleicht sogar schlecht für die TV-Serie sein?

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen