"Herr der Ringe"-Serie: "Game of Thrones"-Star wird zum Schurken

Photo Credit: Tim Hahlganß from Pexels
  • Photo Credit: Tim Hahlganß from Pexels
  • hochgeladen von Julia Schmid

Amazon hat den Schurken für die "Herr der Ringe"-Serie gefunden. Joseph Mawle wird in die Rolle des Bösewichts schlüpfen. Serien-Fans dürften ihn vor allem dank "Game of Thrones" kennen, wo er jedoch einer der Guten war.

Stück für Stück enthüllt Amazon den Cast der "Herr der Ringe"-Serie, die uns ein weiteres Mal nach Mittelerde entführen wird. Im Juli wurde bekannt, dass "Picnic at Hanging Rock"-Star Markella Kavenagh als Tyra mit an Board sein soll. Im September folgte schließlich die Enthüllung, dass man "Black Mirror"-Star Will Poulter ebenfalls für eine Hauptrolle gewinnen konnte. Er wird laut "TV Line" einen jungen Helden namens Beldar spielen. Mehr Details gibt es zu beiden Helden bisher nicht. Ob sie Menschen, Elben oder vielleicht sogar Zwerge sind, ist noch ein Rätsel und das bleibt es wohl vorerst auch. Dafür steht seit heute fest, wer den Schurken in der Fantasy-Serie spielen wird.

Mittelerde statt Westeros

Die Rolle des Schurken ging an den britischen Schauspieler Joseph Mawle. Der 45-Jährige stand mehrere Jahre für "Ripper Street" vor der Kamera und hatte Rollen in "Im Herzen der See", "Birdsong" oder "Heartless". Hierzulande dürfte man ihn aber vor allem für seine Rolle in "Game of Thrones" kennen. In der HBO-Serie spielte er Benjen Stark, den Bruder von Ned Stark (Sean Bean), der Teil der Nachtwache war. Benjen verschwand längere Zeit spurlos jenseits der Mauer, feierte aber ein überraschendes Comeback in der 7. Staffel, wo er seinem Neffen Jon Snow (Kit Harington) zur Hilfe kam. In der bisher noch namenlosen "Herr der Ringe"-Serie wird Mawle einen Charakter namens Oren spielen. Wer hofft, in Tolkiens Bücher mehr über ihn, Tyra oder Beldar zu erfahren, geht jedoch leer aus. Die Namen tauchen in den Schriften des Autors nicht auf.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen