"Herr der Ringe"-Serie: Das soll die erste Darstellerin sein

Photo Credit: Global Panorama / Flickr.com; Creative Commons: CC BY-SA 2.0  (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/)
  • Photo Credit: Global Panorama / Flickr.com; Creative Commons: CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/)
  • hochgeladen von Julia Schmid

Der erste Name ist auf der Cast-Liste zur "Herr der Ringe"-Serie von Amazon aufgetaucht. Details über den Charakter, der in Mittelerde zu Hause ist, gibt es bisher jedoch nicht.

Vor rund zwei Jahren wurde offiziell bestätigt, dass Amazon eine Serie produzieren möchte, die in der fantastischen Welt von J.R.R. Tolkien spielen wird, wo bereits die Hollywood-Trilogien "Der Herr der Ringe" und "Der Hobbit" angesiedelt waren. In den vergangenen beiden Jahren hat Amazon jedoch nur wenige Informationen zu dem massiven Projekt verraten. Anfang des Jahres wurde enthüllt, dass die Serie im Zweiten Zeitalter spielen wird. In dieser zeitlichen Epoche wurden unter anderem die Ringe der Macht geschmiedet. Doch nachdem Gerüchte laut wurden, dass die Dreharbeiten noch im Sommer starten sollen, haben sich viele Fans unweigerlich die Frage gestellt: Wen konnte Amazon für den Cast der Serie gewinnen? Ein Name scheint jetzt festzustehen.

Über Nacht zum Star?

Die amerikanische Seite ""Variety" berichtet, dass sich die Schauspielerin Markella Kavenagh in finalen Gesprächen für eine Rolle in der "Herr der Ringe"-Serie befinden soll. Über ihren Charakter ist nichts bekannt, außer dass die Figur den Namen Tyra trägt. Die junge Schauspielerin wäre definitiv ein neues, unverbrauchtes Gesicht, das sich Amazon für die neue Serie wünschen könnte. Sie hat bisher nur in drei Serien - "Romper Stomper", "Picnic at Hanging Rock" und "The Cry" - mitgespielt. Im Kurzfilm "Furlough" von Phoebe Tonkin hat sie eine der Hauptrollen ergattert. In dem Film "True History of the Kelly Gang" wird sie an der Seite von Russell Crowe und Charlie Hunnam vor der Kamera stehen. Große, international gefeierte Projekte fehlen bisher. Das könnte sich mit der "Herr der Ringe"-Serie über Nacht ändern. Solange die Nachricht noch nicht offiziell bestätigt wurde - Amazon schweigt noch - solltet ihr die News aber lieber mit Vorsicht genießen.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen