"Game of Thrones" Staffel 5
HBO bestätigt Rückkehr von (SPOILER)

Symbolfoto
  • Symbolfoto
  • Foto: Photo by Markus Winkler on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

Das ist eine Nachricht, die alle „Game of Thrones“-Fans riesig freuen wird. HBO hat jetzt bestätigt, dass wir einen Charakter aus der 2. Staffel wiedersehen werden. Dieser war bei den Fans besonders beliebt und feiert jetzt sein kleines Comeback. 

Der Frust unter den Fans war groß, als wir uns in der 2. Staffel von einem Charakter trennen mussten, der auch noch freiwillig ging (und ausnahmsweise nicht starb). Die Rede ist von Jaqen H’ghar, den wir in der 2. Staffel das erste Mal getroffen haben. Der gerissene Killer mit den verschiedenen Gesichtern erfüllte Arya Stark (Maisie Williams) damals einige tödliche Wünsche, nachdem sie ihm das Leben rettete. Dank neusten Informationen wissen wir, dass es ein Wiedersehen mit dem deutschen Schauspieler Tom Wlaschiha gibt, der den ominösen Charakter verkörpert hat. Das hat HBO jetzt offiziell bestätigt.

Bereits in der ersten Folge von Staffel „Game of Thrones“ gibt es ein Wiedersehen mit dem Schauspieler. Leider ist bisher nicht bekannt, ob er mit dem gleichen Namen auftritt. Als wir Jaqen das letzte Mal sahen, änderte er vor Arya sein Gesicht und verließ im Anschluss Westeros. Nun dürfte er in Braavos auf die kleine Stark treffen, die ihrer Heimat den Rücken zugekehrt hat. Wir sind auf jeden Fall schon gespannt, Tom wieder bei „Game of Thrones“ zu sehen!

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen