"Grey's Anatomy" Staffel 17: Premiere im November

  • Foto: lukeford.net, CC BY-SA 2.5 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5), via Wikimedia Commons
  • hochgeladen von Julia Schmid

Für den 12. November 2020 wird eine mehrstündige Premiere zur 17. Staffel von “Grey’s Anatomy” angesetzt.

So schnell kann es gehen: im Frühjahr mussten die Produzenten frühzeitig den Dreh der 16. Staffel von “Grey’s Anatomy” beenden. Dies hinterließ bei den Fans und Zuschauern traurige Gesichter und viele offene Fragen bezüglich der Geschichte. Aber jetzt die gute Nachricht: diese plötzlich abgebrochenen Szenen bleiben nicht ungeklärt. In der neuen Staffel der Arztserie werden offene Storys wieder aufgenommen und fortgesetzt. So bleiben die Zuschauer doch nicht in Unwissenheit. On Top wird die 17. Staffel mit einer zweistündigen Premiere starten. Am 12. November 2020 wird die neue Staffel in den USA anlaufen. Leider ist noch nicht bekannt, wann man die Fernseh-Ärzte in Deutschland sehen kann. Dennoch besteht Grund zur Freude, dass die Corona-Pandemie nicht alles komplett ‘zerstört’ und man sich auf eine Fortsetzung freuen kann, die die aktuelle Lage sogar mit einarbeitet. Mit Optimismus kann also in die TV-Zukunft geblickt werden!

“Grey’s Anatomy” schreibt Geschichte mit Staffel 17

Die Fortsetzung der abgebrochenen Handlungsstränge von “Grey’s Anatomy” aus Staffel 16 ist also gesichert. In den neuen Folgen soll sich die Serie stark verändern. Ein brisantes Thema wird dabei die Covid-19-Pandemie sein aufgrund ihrer Aktualität. Showrunner Krista Vernoff äußerte sich dazu und meinte: “Es gibt keine Möglichkeit, eine lang andauernde medizinische Sendung zu machen und nicht die medizinische Geschichte unseres Lebens zu erzählen”. Die Dramaserie setzt mit Staffel 17 also einen Meilenstein und wird Geschichte schreiben. Die Umsetzung der Corona-Thematik wird sicherlich spannend sein. Aber nicht nur der Aufgriff dieser Thematik ist ein Highlight. Die Krankenhausserie schreibt auch mit der 17. Staffel Geschichte aufgrund der andauernden Produktion und des Erfolgs über so viele Episoden, Staffeln und Jahre hinweg. “Grey’s Anatomy” überholt damit sogar “Emergency Room”. Nach Anzahl der Episoden ist dies schon während der 15. Staffel passiert aber jetzt toppt “Grey’s Anatomy” den Konkurrenten auch mit der Staffelanzahl. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle!

Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen