"Grey's Anatomy" Staffel 15: Sara Ramirez hofft auf ein Comeback von Callie

  • Foto: The Heart Truth, CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0), via Wikimedia Commons
  • hochgeladen von Julia Schmid

Gute Nachrichten für alle Fans von "Grey's Anatomy": Eine altbekannte Darstellerin könnte schon bald ihr Comeback starten! Angeblich ist Sara Ramirez mehr als scharf darauf, bald wieder als Callie Torres in Seattle aufzutauchen.

Wir haben bei "Grey's Anatomy" ja schon so einige Darsteller kommen und gehen sehen. Erst in der letzten Staffel mussten wir uns von April Kepner und Arizona Robbins verabschieden. Letztere entschied sich ihrer Tochter zuliebe, nach New York zu gehen. Hier lebt Sofias zweite Mutter Callie Torres, die ebenfalls jahrelang als Chirurgin am Grey Sloan Memorial gearbeitet hat. Callie hat sich damals für einen Standortwechsel entschieden, um mit ihrer neuen Freundin Blake glücklich werden zu können. Doch möglicherweise zieht es sie schon bald wieder zurück in ihre alte Heimat.

ABC ist am Zug

Callie-Darstellerin Sara Ramirez hatte "Grey's Anatomy" den Rücken gekehrt, nachdem sie die Hauptrolle in der Serie "Madam Secretary" übernommen hatte. Und ihr neuer Sender CBS scheint kein Problem damit zu haben, dass sie nun den Wunsch hegt, auch in ihre alte Serie zu ABC zurückzukehren. "CBS war so toll und großzügig zu mir. Sie sind damit einverstanden, dass Callie zurückkommt! Jetzt ist also ABC am Zug", tweetete die Darstellerin vor wenigen Tagen. Das klingt doch wirklich gut. Jetzt muss nur noch Shonda Rhimes einverstanden sein.

Comeback scheiterte schon einmal

Die Produzentin von "Grey's Anatomy" hatte schon in Staffel 14 versucht, Sara Ramirez für einen Gastauftritt zurück zu holen. Im Finale hätte sie beispielsweise ihre Exfrau Arizona Robbins und ihre Tochter in Seattle abholen können. Das hat damals leider nicht so ganz geklappt. Aber wer weiß - vielleicht kehrt Callie Torres dafür ja in Staffel 15 oder 16 zurück? Das muss nun Shonda Rhimes entscheiden. Wird sicherlich allein schon deshalb eine Herausforderung, weil die Chirurgin ja jetzt in Seattle eigentlich niemanden mehr hat. Bleibt also abzuwarten, ob es eines Tages ein Wiedersehen mit Callie gibt...

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen