"Grey's Anatomy" Staffel 14: Wir lernen endlich die Mutter von Alex kennen

  • Foto: Bild von Darko Stojanovic auf Pixabay
  • hochgeladen von Julia Schmid

Bei "Grey's Anatomy" wird es in den kommenden Wochen spannend: Wir lernen endlich die Mutter von Alex Karev kennen. Die beiden haben seit Ewigkeiten keinen Kontakt mehr. Doch wer wird die Rolle von Helen Karev spielen?

Alex Karev hatte keine leichte Kindheit - das wissen die Fans von "Grey's Anatomy" schon länger. Seine Jugend verbrachte er in verschiedenen Pflegefamilien. Zu seiner leiblichen Mutter hat er schon lange keinen Kontakt mehr. Bis jetzt! Denn in den kommenden Wochen werden wir endlich Bekanntschaft mit Helen Karev machen. Wir haben sie bisher nur in einem Flashback als junge Frau gesehen. Damals wurde ihre Rolle von Emily Rutherford verkörpert. Doch nun werden wir sie auch im Hier und Jetzt kennenlernen.

Reise nach Iowa

Und tatsächlich konnte die Ärzteserie eine echte TV-Legende für die Rolle gewinnen: In der Episode, die am 3. Mai ausgestrahlt wird, wird Lindsay Wagner ihren ersten Auftritt als Helen Karev haben. Sie hat schon einiges an Serienerfahrung gesammelt und war unter anderem in der amerikanischen Serie "Bionic Woman" zu sehen. In "Fight For Your Mind" machen sich die frisch Verlobten Alex und Jo auf nach Iowa, wo sie nach Alex' Mutter suchen. Die beiden hatten seit Jahren keinen Kontakt mehr. Wie wird das erste Zusammentreffen von Mutter und Sohn bei "Grey's Anatomy" ablaufen? Das erfahren wir dann wohl in der nächsten Woche...

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen