“Grey’s Anatomy” Staffel 14: Warum gab es in Folge 300 kein Tribut an Addison?

By Samhsa (Kate Walsh) [Public domain], via Wikimedia Commons
  • By Samhsa (Kate Walsh) [Public domain], via Wikimedia Commons
  • hochgeladen von Daniela Brüning

In der 300. Episode von "Grey's Anatomy" hat uns Shonda Rhimes mit einigen Geistern aus der Vergangenheit überrascht. Ein kleines Tribut an Izzie Stevens, Cristina Yang und George O'Malley - doch warum gab es keine Anspielung auf Addison Montgomery?

Die 300. Episode von "Grey's Anatomy" werden die Fans wohl nicht so schnell vergessen. Shonda Rhimes hatte diese besondere Folge als eine Art Liebeserklärung an all die Zuschauer, die schon seit der ersten Staffel dabei sind, geplant. Und tatsächlich gab es ein indirektes Wiedersehen mit vielen Geistern der Vergangenheit. Da war die Asiatin in der Notaufnahme, die Meredith sofort an ihre beste Freundin Cristina Yang erinnerte. Es gab einen weiteren Patienten, der Ähnlichkeit zu George hatte, und auch Izzie Stevens blieb natürlich nicht unerwähnt. Es gab sogar ein Wiedersehen mit Merediths Mutter Ellis Grey! Doch auf ein Gesicht der ersten Staffeln warteten wir vergebens: Addison Montgomery wurde mit keinem Wort erwähnt.

Es passte nicht

Dabei war die Exfrau von Derek Shepherd doch eine der tragenden Figuren der ersten Staffeln "Grey's Anatomy"! Nichtsdestotrotz wurde Addison in der 300. Folge kein Tribut gezollt. Für alle Fans, die sich darüber wundern, hat Produzentin Krista Vernoff nun eine gute Erklärung parat. "Ich liebe den Charakter von Addison, und ich liebe Kate Walsh. Wir haben uns aber auf die Ursprungscharaktere und die, die gestorben sind, fokussiert. Das Thema war schließlich Geister aus der Vergangenheit. Addison ist da leider in keine der Kategorien gefallen. Ich wünschte allerdings trotzdem, ich hätte einen Weg gefunden, sie einzubauen", erklärt sie. "Ich bereue es." Wir finden es auch wirklich schade!

Photo Credit: By Samhsa (Kate Walsh) [Public domain], via Wikimedia Commons

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen