"Grey's Anatomy" Staffel 14: Deshalb wurde der Titel der Midseason-Premiere kurzfristig geändert

Grey's Anatomy

Wer sich schon auf die neue Folge von "Grey's Anatomy" am Donnerstag freut, der wird möglicherweise eine kleine Überraschung erleben. Tatsächlich haben sich die Macher der Show dazu entschieden, kurzfristig den Titel der Midseason-Premiere von Staffel 14 zu ändern.

In dieser Woche kehren bereits einige unserer liebsten Serien aus der Winterpause zurück - unter anderem auch "Grey's Anatomy". Am Donnerstag geht es mit der Midseason-Premiere der 14. Staffel weiter. Dann werden wir endlich erfahren, wie Jo auf das plötzliche Zusammentreffen mit ihrem gewalttätigen Exmann Paul Stadler reagiert. Eigentlich war die neue Episode ja unter dem Titel "Four Seasons in One Day" angekündigt worden. Wenige Tage vor Ausstrahlung gab es nun jedoch eine Änderung. Die Folge wurde umbenannt! Und das aus einem ganz bestimmten Grund.

Was bedeutet der neue Titel?

Inzwischen hat die Episode nämlich den Namen "1-800-799-7233" bekommen. Klingt erstmal seltsam? Durchaus, hat aber einen ernsten Hintergrund. Tatsächlich handelt es sich bei dieser Nummer nämlich um die Telefonnummer, unter der man die amerikanische Hotline für häusliche Gewalt erreicht. Und genau diesen Aspekt will man nun in der Midseason-Premiere von "Grey's Anatomy" Staffel 14 nochmal deutlicher unterstreichen. Wie wir alle wissen, wurde Jo von ihrem Exmann Paul misshandelt. Sie ist vor ihm geflohen und hat sich unter neuem Namen in Seattle ein neues Leben aufgebaut. Nun hat der gewalttätige Arzt sie allerdings ausfindig gemacht.

Wer hatte die Idee?

Den neuen Titel angeregt hat übrigens einer der Darsteller. Giacomo Gianniotti, der in der Serie die Rolle von Andrew DeLuca spielt, brachte den Vorschlag ins Gespräch und erntete Begeisterung. Das macht Krista Vernoff auf Twitter noch einmal deutlich: Dort dankt sie Gianniotti für seine "brillante" und "wichtige" Idee. Der wiederum bedankte sich bei der Produzentin dafür, dass sie den Vorschlag angenommen hat. Im zweiten Teil von "Grey's Anatomy" Staffel 14 wird sich viel um das Thema häusliche Gewalt drehen. Auch, wenn die neuen Folgen eher einen leichteren Unterton haben sollen, so kommt auch diese dunkle Geschichte nicht zu kurz. Wir sind schon jetzt gespannt auf die Midseason-Premiere mit dem neuen Titel...

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen