"Grey's Anatomy": Das Spin-Off hat endlich einen Namen

Red Carpet Report on Mingle Media TV @ Flickr.com, CC BY-SA 2.0
  • Red Carpet Report on Mingle Media TV @ Flickr.com, CC BY-SA 2.0
  • hochgeladen von Daniela Brüning

Das Warten hat endlich ein Ende: Das neue Spin-Off von "Grey's Anatomy" hat endlich einen Namen. Nach langem Hin und Her hat man sich schlussendlich für den Titel "Station 19" entschieden.

In den letzten Wochen haben wir ja schon so einiges über das Spin-Off von "Grey's Anatomy" erfahren. Wir wissen, wer mitspielt; wir wissen, wann die neue Serie startet - doch eine entscheidende Information hat bislang gefehlt. Der Name! Glücklicherweise hat man sich inzwischen endlich auf einen Titel geeinigt. Die Sendung, in der es um Feuerwehrmänner geht, heißt jetzt "Station 19". Ganz nach dem Motto "Gut Ding will Weile haben" hat man in den letzten Wochen hin und her überlegt, um den perfekten Namen zu finden. Einige Vorschläge haben es in die engere Auswahl geschafft, und schlussendlich konnte sich "Station 19" gegen die anderen Ideen durchsetzen.

Offizielle Beschreibung

Auch eine offizielle Beschreibung zum neuen Spin-Off von "Grey's Anatomy" gibt es inzwischen. Die Serie dreht sich um "eine Gruppe mutiger Feuerwehrmänner in der Station 19 im Seattle - vom Captain bis hin zu den Neuzugängen. Sie riskieren jeden Tag rund um die Uhr ihr Leben und ihr Herz zur Erfüllung ihrer Pflicht. Diese Männer und Frauen sind wie eine Familie im wörtlichen und im übertragenen Sinn. Sie riskieren als Ersthelfer ihr Leben, um andere Leben zu retten." Eines der Gesichter bei "Station 19" dürfte den Fans von GA bekannt vorkommen. Ben Warren alias Jason George hat seinen Arztkittel an den Haken gehängt und gegen eine Uniform eingetauscht. Im Laufe der neuen Show wird es auch Überschneidungen mit "Grey's" geben. Man darf gespannt sein!

Foto: Red Carpet Report on Mingle Media TV @ Flickr.com, CC BY-SA 2.0

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen