"Gossip Girl" Reboot: Chace Crawford sagte das Comeback voraus

Warner Brothers Television

Grünes Licht für neue Folgen von "Gossip Girl"! Die Nachricht über das Reboot kommt allerdings nicht ganz unerwartet. Darsteller Chace Crawford ahnte bereits, dass die Serie in die Verlängerung gehen würde, und verrät, ob er in der neuen Staffel mit dabei sein könnte.

"XOXO - Gossip Girl" - diesen Satz haben wir schmerzlich vermisst! Dabei ist es inzwischen schon über neun Jahre her, seit die letzte Staffel der beliebten Serie über die Bildschirme flimmerte. Klar, dass die Fans im Zeitalter der Reboots nun auch auf ein Comeback des Gossip Girls hofften. Was Chuck und Blair, Serena, Dan, Nate und Co. wohl heute treiben? Hat sich irgendwas verändert? Und wie ging es für unsere Upper East Siders nach der Enthüllung von Gossip Girl weiter? Fragen, die die Fans bis heute in Atem halten. Und glücklicherweise können wir aufatmen: Vor wenigen Tagen wurde ein Reboot bestätigt. Darsteller Chace Crawford - er verkörperte die Rolle von Nate Archibald - wäre durchaus bereit, noch einmal mit seinen alten Kollegen vor die Kamera zu treten.

Schwierigkeiten mit dem Zeitplan

Allerdings eher in einer Nebenrolle, denn die Hauptcharaktere sollen im Reboot neu besetzt werden. Und das findet Chace Crawford nur sinnvoll. "Es ist so ein großer Teil meines Lebens. Ich wäre für alles offen", erklärt der 33-Jährige in einem Interview. Er mutmaßt, dass die neue Staffel ungefähr acht Folgen haben könnte. Der "Gossip Girl"-Darsteller verrät außerdem, warum er die Neubesetzung der Serie so gut findet: "Es ist natürlich sehr schwer, alle an Bord zu kriegen. Penn [Badgley], Leighton [Meester], Ed [Westwick]... sie machen alle neue, tolle Sendungen. Es wäre schwer, sie alle zusammen zu kriegen. Ich wäre aber durchaus bereit für einen Gastauftritt!" Dann hoffen wir mal, das seine ehemaligen Serienkollegen ebenfalls bereit sind, der Upper East Side einen weiteren Besuch abzustatten...

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen