"Game of Thrones" Staffel 8: Neue Szene zeigt Begegnung von Sansa und Daenerys

Photo Credit: Courtesy of HBO; Screenshot YouTube
  • Photo Credit: Courtesy of HBO; Screenshot YouTube
  • hochgeladen von Julia Schmid

Der Norden ist in der 8. Staffel "Game of Thrones" auf die Unterstützung von Daenerys Tagaryen und ihren Drachen angewiesen. Doch die Ankunft der Mutter der Drachen dürfte nicht bei allen gut ankommen. Erste Spannungen spürt man auch in einem neuen Clip, den HBO jetzt veröffentlicht hat.

Der US-Sender HBO hat den ungeduldig wartenden Fans von "Game of Thrones" ein verspätetes Weihnachtsgeschenk gemacht. In einem Video wurde eine neue Szene aus der 8. Staffel enthüllt, welche die Ankunft von Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) in Winterfell zeigt. Die Mutter der Drachen ist natürlich in Begleitung von Jon Snow (Kit Harington) - zu diesem Zeitpunkt dürfte wohl noch nicht bekannt sein, dass die Liebenden in Wahrheit auch miteinander verwandt sind. Jon hat Daenerys in der 7. Staffel seine Treue versichert und genau das getan, was er nicht tun wollte: das Knie vor Daenerys gebeugt und sie somit als Königin akzeptiert. In der ersten Begegnung zwischen Sansa (Sophie Turner) und Daenerys spürt man daher eine gewisse Spannung in der Luft, als die beiden Frauen aufeinandertreffen.

Sansa ist "not amused"

Sansa, die im Spiel der Throne bereits viele Verluste verkraftet hat und mit Sicherheit nicht erneut den Worten einer neuen Königin folgen möchte, zeigt sich alles andere als beeindruckt von der neuen Herrscherin. Sie behält zwar ein professionelles, neutrales Lächeln und versichert Daenerys - die sie bereits mit "Eure Hoheit" anspricht - dass Winterfell ganz Daenerys gehöre. Doch etwas in Sansas Stimme verrät, dass sie ganz anders empfindet. Jon hat mit seinem Treueschwur seinen Posten als König des Nordens verspielt. Und das letzte Mal, dass eine Königin nach Winterfell kam - damals König Robert und Königin Cersei - war es der Anfang vom Ende der Familie Stark. Die Begegnung in der ersten Episode hat ein großes Drama ins Rollen gebracht, das die Familie fast vollständig zerstört hat.

Wann kommt der Trailer?

Wir sind gespannt, ob nach der ersten offiziellen Begrüßung ein etwas ernsteres Gespräch zwischen Jon und Sansa folgt, in der sie ihrem vermeintlichen Halbbruder (tatsächlich aber Cousin) den Kopf wäscht. Besonders erfreut dürften die Fans aber auch auf das erste Wiedersehen zwischen Jon und Arya (Maisie Williams) sein, die sich tatsächlich das letzte Mal in der 1. Staffel gesehen haben. Da dürfte mit Sicherheit kein Auge trocken bleiben. Aber wenn wir ehrlich sind: das wird es wohl ohnehin nicht, wenn wir das Intro im April 2019 das erste Mal nach so langer Zeit wieder hören werden ... Einen genauen Starttermin für die finale Staffel "Game of Thrones" hat HBO bisher noch nicht verkündigt. Der folgt vermutlich mit der Veröffentlichung des Trailers, der uns hoffentlich noch in diesem Monat überraschen wird.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen