"Game of Thrones" Staffel 8: Das verraten die geleakten Seiten im Detail

HBO

Vor einigen Wochen sollen erste Seiten zum Drehbuch der achten Staffel "Game of Thrones" geleaked worden sein. Die Bilder sind momentan im Umlauf. Zeit, sich mal im Detail anzusehen, was die Seiten so verraten. ACHTUNG: Potenzielle Spoiler zu GOT Staffel 8!

Vor Leaks ist wohl niemand sicher - auch nicht die Macher von "Game of Thrones". Schon im letzten Jahr wurden vor Start der siebten Staffel einige Seiten des Scripts geleaked. In diesem Jahr soll der Crew nun wieder genau das gleiche passiert sein. Seit einigen Wochen kursieren Bilder im Internet, auf denen angeblich erste Seiten des Drehbuchs zu sehen sind. In einem anderen Artikel haben wir bereits enthüllt, dass wir uns laut dieser Ausschnitte womöglich sowohl von Jaime Lannister als auch von Tormund verabschieden müssen. Jetzt wollen wir einen noch etwas detaillierteren Blick auf Script werfen, das bisher vorliegt. Aber Achtung: Ob es sich bei dem Leak tatsächlich um Seiten des Scripts von GOT handelt, ist nicht bekannt!

Cersei füühlt sich verraten

Zunächst einmal enthüllt eine Seite erste Geschehnisse aus "Game of Thrones" Folge 803. In dieser befinden sich Arya, der Bluthund, Sansa, Brienne und Podrick augenscheinlich alle in einem Wagen und rasen durch ein Camp, das gerade überrannt wird. Der Bluthund lenkt den Wagen. Am Ende der Seite werden sie von einem Dothraki gestoppt. Vielleicht verunglückt der Wagen auch - so ganz wird das laut winteriscoming.net nicht klar. Auch aus Episode 805 sollen zwei Seiten des Drehbuchs geleaked worden sein. Hier befinden wir uns zunächst im Thronsaal bei Cersei und Jaime. Auch der Mountain ist da. Cersei rügt ihren Bruder, weil er sie im Stich gelassen hat, als sie ihn gebraucht hätte, und sich mit den Feinden zusammengetan hat. So wie es klingt, könnte man meinen, dass sie Jon Snow in ihre Gewalt gebracht hat und ihn gefangen hält. Jaime versucht sie zu überzeugen, dass es wichtiger ist, die Weißen Wanderer zu schlagen, als Daenerys und Jon zu bekämpfen.

Cersei hat einen Pkan

Dann klingt es fast so, als sei die Stadt umzingelt - mutmaßlich von den Weißen Wanderern. Cersei scheint bei "Game of Thrones" einen wirklich krassen Plan zu hegen: Sie ist eher bereit, die ganze Stadt in die Luft zu jagen, als sie in die Hände der Feinde zu geben. Das wird zwar nicht explizit gesagt, ergibt sich jedoch aus dem Kontext. Jaime ist davon ganz und gar nicht begeistert. Brienne und der Bluthund sind währenddessen ebenfalls in der Stadt und machen sich auf dem Weg zum Thronsaal. Überall herrscht Chaos und die Menschen laufen kopflos umher. Das dürfte wohl auf jeden Fall eine ziemlich spannende Episode werden, wenn man den Leaks trauen kann.

Königin an der Macht

Die letzten geleakten Seiten drehen sich um Folge 806. Es sieht danach aus, als sei die Gefahr der Weißen Wanderer erst einmal gebannt - wie auch immer. Eine "Queen" ist an der Macht. Wahrscheinlich handelt es sich dabei um Daenerys. Tyrion und Bronn reiten durch die Landschaft. Bronn beschwert sich, dass er jetzt, wo Jaime tot ist, wohl nie das Schloss bekommen wird, das ihm versprochen wurde. Tyrion beschenkt ihn daraufhin mit den Zwillingen, einer Art Brücken-Burg, die einst dem Hause Frey gehörte. Trägt jetzt nicht unbedingt dazu bei, unsere Neugier zu befriedigen. Wie sollen wir es bloß noch bis 2019 aushalten? Erst dann können wir wohl mit "Game of Thrones" Staffel 8 rechnen. Aber wie sagt man so schön: Geduld ist eine Tugend... Die geleakten Seiten posten wir hier übrigens nicht, aber wer sie sich ansehen will, der kann das hier tun.

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen