"Game of Thrones" Staffel 7: Hat Jon Snow eine Zwillingsschwester?

HBO

Die Zeit bis zum Start der 7. Staffel "Game of Thrones" nutzen viele Fans, um sich in Theorien und Spekulationen zu stürzen. Glaubt man einer davon, hat Jon Snow eine bisher geheime Zwillingsschwester. Nun äußert sich ein "Game of Thrones"-Star zu dieser beliebten Fan-Theorie.

Die epische HBO-Serie "Game of Thrones" neigt sich dem Ende zu. Die beiden finalen Staffeln umfassen nur noch insgesamt 13 Episoden. Hinzu kommt, dass 7. Staffel einen späteren Staffelstart erhält, als in den Vorjahren. Neue Abenteuer aus Westeros gibt es vermutlich erst im Sommer 2017. Die vielen Monate des Wartens nutzen zahlreiche Fans, um sich in Theorien zu stürzen. Besonders eine Spekulation ist besonders beliebt und hartnäckig: Könnte Jon Snow (Kit Harington) eine Zwillingsschwester haben, von der wir bisher nichts wussten?

„Game of Thrones“-Fans: Diese „Medici“-Szene stiftet Verwirrung

Eine geheime Schwester

Es ist kein neues Gerücht, doch es geistert auch vor Start der 7. Staffel "Game of Thrones" erneut durch die Fangemeinde: Die Möglichkeit, dass Jon Snow eine Zwillingsschwester hat, die wir sogar schon kennengelernt haben sollen. Die Rede ist von Meera Reed (Ellie Kendrick), die optisch zumindest einige Ähnlichkeiten mit Jon besitzt. Vielleicht ist das auch der Grund dafür, dass es Spekulationen gibt, dass es sich bei ihr um eine geheime Zwillingsschwester handelt, die bei einer anderen Familie aufgezogen wurde.

Jons wahre Herkunft

Wir erinnern uns zurück an die 6. Staffel "Game of Thrones": Die Serie hat - noch vor einer offiziellen Bestätigung in George R. R. Martins Romanen - verraten, dass Jon in Wahrheit der Neffe von Ned Stark (Sean Bean) ist. Dieser hat ihn als eigenen Bastard aufgezogen und selbst seine eigene Familie im Unklaren gelassen. Erst nach Neds Tod wurde das Geheimnis um Jons wahre Herkunft gelüftet. Besonders interessant an dieser Enthüllung ist, dass wir nicht nur Jons echte Mutter - Lyanna Stark - kennenlernen. Es wird auch nahegelegt, dass in Jons Adern Targaryen-Blut fließt. Zwar hat man sich in der Serie noch nicht zu seinem Vater geäußert, doch es liegt nahe, dass es sich bei Jons Vater um den berühmten Prinz Rhaegar Targaryen handelt.

„Game of Thrones“ Staffel 7: Wendet sich Sansa von Jon ab?

Ned Stark war nicht alleine

In der Flashback-Szene von Lyanna Starks Tod, sahen wir nur ein Baby. Einige Fans glauben jedoch weiterhin daran, dass es noch ein zweites Baby gab - eine Tochter. Wenngleich es in den gezeigten Szenen in "Game of Thrones" Staffel 6 keinerlei Hinweise eines weiteres Kindes gibt. Fans stürzen sich bei dieser Theorie vor allem auf die Buchvorlage von GRRM. Laut dieser war nicht nur Ned Stark am Totenbett seiner Schwester, sondern auch Howland Reed. Laut Theorie einigten sich die beiden Männer, die Zwillinge getrennt voneinander aufzuziehen, um sie vor Robert Baratheon und möglichen Targaryen-Gegnern zu schützen.

Das sagt Ellie Kendrick

Meera Reed ist in der TV-Verfilmung zur Begleiterin und Beschützerin von Bran Stark geworden. Über ihren Vater und ihre Herkunft haben wir bisher wenig in der Serie erfahren. Ob sich HBO hier bewusst eine Hintertür offen gehalten hat? Auf die Frage, was sie von der Zwillings-Theorie hält, hielt sich Ellie Kendrick gegenüber der "Huffington Post" eher vage. "Game of Thrones überrascht uns immer. Ich werde immer überrascht! Ich weiß nie, was als Nächstes passiert. Ich schließe nie etwas aus. (...) Bisher haben wir nicht gesehen, woher Jojen und Meera [Reed] kommen. Wir wissen nur wenig von ihrem Vater. Wir wissen wirklich rein gar nichts von ihrer Mutter. Daher, ja, ich bin gespannt, herauszufinden, wer ihre Eltern sind und wie die Lage ist."

Was glaubt ihr: Könnten Jon Snow und Meera Reed in Wahrheit Bruder und Schwester sein?

Video zur "Twins"-Theorie

https://www.youtube.com/watch?v=qpYInc6LHeg

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen