"Game of Thrones" Staffel 6: Was steckt hinter Melisandres Kette?

© 2016 HOME BOX OFFICE, INC. ALL RIGHTS RESERVED. HBO® AND ALL RELATED PROGRAMS ARE THE PROPERTY OF HOME BOX OFFICE, INC.
  • © 2016 HOME BOX OFFICE, INC. ALL RIGHTS RESERVED. HBO® AND ALL RELATED PROGRAMS ARE THE PROPERTY OF HOME BOX OFFICE, INC.
  • hochgeladen von Julia Schmid

Die erste Folge von “Game of Thrones” Staffel 6 wirft bereits die ersten Fragen auf. Ist es möglich, dass alle Kräfte von Melisandre sich in ihrer Kette befinden und sie damit auch Jon Snow zurück ins Leben holen kann?

Das Finale der 1. Folge von “Game of Thrones” Staffel 6 hat einiges ins Rollen gebracht. Jetzt kursieren nicht nur neue Memes durch das Web, sondern auch weitere Spekulationen, was es mit dieser unerwarteten Szene in Wahrheit auf sich hat. Als Melisandre ihre Kette ablegt, zeigt sie offensichtlich ihr wahres Gesicht: die schöne, makellose Fraue ist ihn Wahrheit eine uralte, faltige Greisin, die bereits 400 Jahre lebt. Nun munkeln Fans, dass Melisandres Kette so mächtig ist, dass es sie gewissermaßen unsterblich gemacht hat. Und dass diese Macht nun an anderer Stelle eingesetzt werden könnte. Könnte Jon Snow (Kit Harington) zurück ins Leben geholt werden, wenn er diese Kette trägt? Weiterlesen: „Game of Thrones“ Staffel 6: Das erwartet uns in Folge 2

Der Zauber steckt in ihr

Ein Blick in eine der früheren Episoden von “Game of Thrones” beweist jedoch, dass nicht die Kette alleine die magischen Fähigkeiten von Melisandre bündelt. Wir haben die Rote Hexe schon mehr als einmal vollkommen nackt gesehen - und da trug sie nicht immer ihre Kette. Wenn sich der ganze Zauber in dem ansehnlichen Schmuckstück bündeln würde, hätte sie ihre echte Gestalt schon in einer der zahlreichen früheren Nacktszenen gezeigt. Eine Rettung von Jon Snow durch das Tragen der Kette kann man scheinbar ausschließen. Aber das bedeutet noch lange nicht, dass Melisandre nicht dazu fähig ist, ihm ein zweites Leben zu schenken. Theorien, wie das passieren könnte, gab es in den letzten Monaten mehrfach.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen