"Game of Thrones" Staffel 6: Überraschender Mord in Episode 1

Macall B. Polay/HBO

“Game of Thrones” meldet sich mit Staffel 6 zurück auf den Bildschirmen. Gleich in der 1. Episode überrascht die HBO-Produktion die eingefleischten Fans von George R. R. Martins Romanen mit dem Mord an Charakteren, die in seiner Geschichte noch am Leben waren. Vorsicht: Dieser Artikel enthält Spoiler!

Jahrelang überragten die Leser von George R. R. Martins Romanen die restlichen Zuschauer von “Game of Thrones” mit Zusatzwissen. Sie wussten, was im nächsten Moment passiert und welchem Charakter kein langes Leben vergönnt war. Aus dem Augenwinkel wurde beobachtet, wie schockiert Serienfans ohne Vorwissen auf tragische Ereignisse reagierten, die man selbst vielleicht schon vor Jahren gelesen und längst verdaut hatte. Red Wedding? Oberyn Martells Tod? Joffrey Baratheons Vergiftung? Da war es manchmal fast spannender, die Reaktionen von Freunden zu beobachten, die von all dem blutigen Drama überrumpelt wurden.

Verrat in Dorne

Mit dem Start der 6. Staffel “Game of Thrones” (seit heute auf Sky verfügbar) ändert sich das. Plötzlich sitzen wir im gleichen Boot. Und gleich in der 1. Episode der neuen Season werden auch die eingefleischten GRRM-Anhänger ins kalte Wasser geworfen, als Chaos in Dorne ausbricht und wir miterleben, wie Charaktere eiskalt ermordet werden, die in den Romanen noch am Leben waren. Im Finale der 5. Staffel “Game of Thrones” hat Ellaria Sand (Indira Varma) Rache am Tod ihres Liebsten, Oberyn Martell (Pedro Pascal), genommen, indem sie Myrcella Baratheon (Nell Tiger Free) vergiftet hat. Prinz Doran (Alexander Siddig) ist über diese Nachricht alles andere als erfreut - und steht Ellaria im Weg, die einen Krieg gegen die Lannister anzetteln will, um für all das vergossene Martell-Blut Rache zu nehmen, das an den Klauen der Löwen klebt.

Ellarias Rachefeldzug

Ellarias Verrat wird ebenfalls blutig, doch sie nimmt es in Kauf. Gemeinsam mit ihren Töchtern, den Sand Snakes, ermordet sie nicht nur Prinz Doran, sondern auch dessen Sohn Trystane (Toby Sebastian) und die Wachen, darunter Areo Hotah (Deobia Oparei). Nichts davon ist bisher in GRRMs Romanen passiert - es ist gut möglich, dass uns ein ähnlicher Verrat in “The Winds of Winter” erwartet. In Dorne herrscht Chaos. Ellaria reißt die Macht an sich und will gemeinsam mit Obara Sand (Keisha Castle-Hughes), Tyene Sand (Rosabell Laurenti Sellers) und Nymeria Sand (Jessica Henwick) in den Krieg gegen die Lannister ziehen. Was sagt ihr zu der unerwarteten Entwicklung in Dorne und in der 6. Staffel “Game of Thrones”?

Weiterlesen: „Game of Thrones“ Staffel 6: Top 6 Momente der 1. Folge! (Spoiler)

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen