"Game of Thrones" Staffel 6: So alt ist Melisandre wirklich

© 2016 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.
  • © 2016 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.
  • hochgeladen von Julia Schmid

Die 6. Staffel “Game of Thrones” startete mit reichlich Blutvergießen und einem weiterhin toten Jon Snow. Viele Fans sprechen aber vor allem über die letzten Minuten der 1. Folge, in denen Melisandre ihr wahres Gesicht und Alter gezeigt hat und damit mehr Fragen aufwirft.

Obwohl wir Melisandre mittlerweile über mehrere Jahre hinweg bei “Game of Thrones” begleitet haben, bleibt sie weiterhin ein Charakter der HBO-Serie, der undurchsichtig und mysteriös bleibt. So viel wir auch vermeintlich über sie wissen, umso mehr scheint noch im Verborgenen zu liegen. Das bewies gleich Folge 1 der 6. Staffel “Game of Thrones”, die seit 25. April auf Sky zur Verfügung steht und damit die Kult-Serie nur wenige Stunden nach US-Ausstrahlung in die deutschen Wohnzimmer holt. Top 6 Momente der 1. Folge von "Game of Thrones" Staffel 6!

“Game of Thrones” Staffel 6: Der Kampf um Jon Snow hat begonnen (Neues Video)

Melisandres wahres Gesicht

Melisandre, in ihrem Glauben erschüttert, legt in den letzten Minuten der Folge “The Red Woman” ihre Kette mit dem roten Stein ab und zeigt ihr echtes Gesicht. Die sinnliche, junge Frau - offensichtlich nur ein Trugbild. Denn kaum hat sie ihre Kette abgelegt, die offensichtlich den Zauber aufrecht erhält, sehen wir Melisandre als sehr sehr alte Frau. Schauspielerin Carice van Houten verriet einem weiteren Cast-Mitglied bereits vor einigen Jahren, dass Melisandre 400 Jahre alt ist. Verleiht ihr das Schmuckstück womöglich Unsterblichkeit? Obwohl Jon Snow in der Premiere der 6. Staffel “Game of Thrones” endgültig als tot erklärt wurde, hoffen viele Zuschauer weiterhin, dass Melisandre der Schlüssel zu seiner Rückkehr ist und sie ihn zurück unter die Lebenden holt. Unwahrscheinlich ist es nicht: Melisandre sah Jon in einer ihrer Visionen in Winterfell kämpfen. Hoffen wir einmal, dass sie sich dieses Mal nicht so täuscht, wie sie es bei Stannis Baratheon tat. „Game of Thrones“: GRRM hat Spinoff-Pläne – Das sagt HBO dazu

Melisandres Veränderung

https://www.youtube.com/watch?v=1phzDLUZA6s

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen