"Game of Thrones" Staffel 6: Hodors tragische Geschichte wurde gelüftet! (Folge 5)

Helen Sloan/HBO

"Game of Thrones" Staffel 6 ist auch dieses Jahr nicht vor einem kleinen Skandal gesichert. Noch vor Ausstrahlung der 5. Episode, sind erste Szenen der neuen Folge im Internet aufgetaucht. Besonders pikant: eine davon spoilert nicht nur den Tod von mehreren wichtigen Charakteren, sondern lüftet endlich das Geheimnis hinter Hodor. Vorsicht: Dieser Artikel enthält Spoiler zur 5. Episode.

Ein weiteres Jahr mit "Game of Thrones", ein weiteres Jahr mit kleinem Skandal. Obwohl die hochkarätige HBO-Produktion dieses Jahr mit allen Mitteln versuchte, Spoiler und Leaks zu verhindern, scheiterte der Sender zur Halbzeit der 6. Staffel. Die komplette 5. Episode "The Door" wurde von HBO einige Stunden zu früh veröffentlicht. Mittlerweile tauchten nun auch auf Youtube einzelne Szenen der Folge auf - Stunden vor der Ausstrahlung im US-Fernsehen und auf Sky. An dieser Stelle wollen wir noch einmal betonen: Vorsicht Spoiler! Der nächste Absatz enthält Spoiler zur Schlussszene der 5. Folge "The Door".

Viele Verluste

Das Ende von "The Door" (S06E05) hat es in sich. "Game of Thrones"-Fans müssen sich auf emotionale Minuten vorbereiten, in denen wir uns gleich von einer Reihe von Charakteren verabschieden müssen. Die Weißen Wanderer haben Brans Aufenthaltsort ausfindig gemacht - mit fatalen Folgen. Sie töten nicht nur seinen Schattenwolf Summer, sondern töten auch seinen Mentor die Dreiäugige Krähe. Ein Mitglied von den Kindern des Waldes versucht gemeinsam mit Bran, Meera und Hodor die Flucht zu ergreifen, um den Stark-Jungen zu retten, der noch immer in einer Vision feststeckt und nicht aufwacht.

"Hold the door!"

Als die Situation immer aussichtsloser wird, opfert sich das Kind des Waldes und sprengt das Versteck in die Luft. Meera, Hodor und Bran schaffen es nach draußen, doch die Weißen Wanderer sind ihnen auf der Spur. Die einzige Rettung, die es jetzt noch gibt: die Tür, die das Versteck von der Außenwelt trennt und dieser Episode seinen Namen gegeben hat. Meera brüllt Hodor an, die Tür zuzuhalten, um die Verfolger zurückzuhalten und somit Meera und Bran die Flucht zu ermöglichen. Auf Englisch: "Hold the door!" Meera ruft diesen Befehl immer und immer wieder. Schließlich befindet sich der Zuschauer wieder in der Vision, in der Bran festsitzt. Er ist zurück nach Winterfell gekehrt, zu dem Zeitpunkt, als sein Vater noch ein kleiner Junge war.

So wurde aus Wylis schließlich Hodor

Offensichtlich hat es Folgen, dass er sich so lange in der Vision aufhält - die Dreiäugige Krähe hat ihn nicht umsonst gewarnt. Plötzlich hört der junge Hodor - früher noch Wylis, der Stalljunge - Meeras Rufe aus der Zukunft. Bran bleibt weiterhin in dieser Vision und Wylis erleidet einen Anfall. Er fällt um, verkrampft und schreit immer wieder die Worte, die er aus der Zukunft hört: "Hold the door!" Während Hodor in der Zukunft schließlich durch die Tür hindurch von den Angreifern getötet wird, verschwimmen die Schreie von Wylis nach und nach. Aus "Hold the door" wird schließlich "Hodor" - und damit wissen wir endlich, was die tragische Geschichte hinter diesem Wort/Namen ist. Jahrelang haben wir uns diese eine Frage gestellt: Was bedeutet Hodor? Nun haben wir die Antwort. Es ist eine wirre Abkürzung für "Hold the door" und zeigt die fatalen Folgen dieser "Zeitreisen", wie Bran sie unternimmt.

So löst die Synchronisierung das Problem

Nachdem viele diese emotionale Szene mit Hodors Tod schon vorab auf Englisch gesehen haben, fragten sich vor allem viele deutsche Fans: wie löst man die Entwicklung von "Hodor" im Deutschen? In der Synchronisierung ruft Hodor "Halt das Tor", nach mehrmaligem Wiederholen kommt kurz der englische Ausruf - "Hold the door" - dazu, bevor dann auch hier der Name Hodor entsteht. Kluge Lösung für die deutschen "Game of Thrones"-Fans!

Auch interessant: „Game of Thrones“ Staffel 6: Diese Frau wird Melisandres Konkurrenz

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen