"Game of Thrones": Schlechte Nachrichten für Staffel 7

Helen Sloan/HBO
2Bilder

“Game of Thrones”-Fans müssen jetzt ganz tapfer sein: bereits nächstes Jahr zeigt sich, dass das Ende der HBO-Serie naht. Erste Einsparungen werden unternommen.

Ginge es nach den “Game of Thrones”-Fans, könnte die Verfilmung von George R. R. Martins Romanen ruhig noch fünf weitere Staffeln besitzen. Je mehr, desto besser. Leider hat sich in den letzten Monaten immer wieder herauskristallisiert, dass ein Ende der beliebten HBO-Serie naht. Es gibt nur noch zwei Staffeln; nach Staffel 8 ist Schluss und die Geschichte von Jon Snow & Co verschwindet von unseren Bildschirmen. Als wäre das nicht schlimm genug, gab es bereits vor Monaten Gerüchte, dass die verbleibenden Staffeln nicht mehr aus je zehn Episoden bestehen sollen. Ein neues Interview ruft uns diesen Fakt erneut vor Augen.

Weniger Episoden

Regisseur Jack Bender sprach mit “Vanity Fair” über “Game of Thrones”. Bender selbst stand unter anderem für die Episode “Das Tor” vor der Kamera, in der wir uns von Hodor verabschieden mussten. In dem Interview mit der US-Zeitschrift spricht er nicht nur über seine herausfordernde Arbeit, sondern bestätigt, dass das Ende von “Game of Thrones” schneller kommen könnte, als uns lieb ist - Staffel 7 wird insgesamt nur sieben Episoden umfassen! Bereits im April haben die Showrunner David Benioff und D.B. Weiss verkündet, dass die verbleibenden Staffeln voraussichtlich insgesamt nur noch 13 Episoden umfassen werden.

Das Ende naht

Ein kleines bisschen hatten wir zu dem Zeitpunkt gehofft, dass HBO es sich anders überlegt und die Fans mit zehn Episoden in jeder verbleibenden Staffel überrascht. Nun scheint sich die Tatsache zu verhärten, dass es dieses kleine “Game of Thrones”-Wunder nicht geben wird. Staffel 7 wird aus sieben Episoden bestehen, Staffel 8 von “Game of Thrones” voraussichtlich aus sechs Episoden. Da ist also nichts mit "Winter is coming", sondern eher "Short seasons are coming". Was sagt ihr zu dieser Kürzung?

Helen Sloan/HBO
Photo Credit: Macall B. Polay/HBO
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen