"Game of Thrones": Das verrät die erste Szene aus Staffel 8

Helen Sloan/HBO

Und da haben wir ihn, den ersten Brotkrumen! In einem Video zu den kommenden Highlights des Senders hat HBO eine kleine Sequenz aus der achten Staffel "Game of Thrones" veröffentlicht. Und so kurz die Szene auch sein mag - die Fans sind schon fleißig am Diskutieren.

Noch immer wissen wir nicht genau, wie lang genau wir uns noch gedulden müssen: Was den Start von "Game of Thrones" Staffel 8 angeht, hält sich HBO bislang bedeckt. Immerhin soll es bereits in der ersten Hälfte des Jahres 2019 so weit sein - ganz so viel Geduld ist also glücklicherweise wohl nicht mehr gefragt. Über die Handlung ist bislang noch nicht wirklich viel bekannt. Klar, es geht um den Eisernen Thron, die Invasion der Weißen Wanderer und den Krieg gegen den Nachtkönig. Spoiler sind allerdings im Umlauf. HBO hat dieses Mal wirklich alles daran gesetzt, die Geschehnisse geheim zu halten - bisher mit Erfolg. Umso größer war nun die Überraschung der Fans, als der Sender in einem Promo-Clip nun augenscheinlich eine erste Sequenz aus der finalen Staffel eingebaut hat.

Ist der Clip wirklich neu?

In besagtem Clips geht es um die kommenden Film- und Serienhighlights, die auf HBO geboten werden. Klar, dass da auch eine Anspielung auf die finale Staffel "Game of Thrones" nicht fehlen darf. Viele der Szenen, die in dem Clip eingespielt werden, stammen allerdings aus den alten Staffeln. Bis auf eine kleine Sequenz! In dieser sehen wir Jon Snow, der seine Schwester Sansa in die Arme schließt. Auf Reddit sind sich die Fans nicht ganz einig, ob diese Szene auch wirklich aus Staffel 8 stammt. Doch ein Großteil ist sich sicher, dass es sich tatsächlich um neues Material handelt. Immerhin haben sich Jon und Sansa zuletzt in Staffel 7 gesehen - und damals trug Sansa ihre Haare noch anders, als im Clip zu sehen. Ihre Frisur ist hier die gleiche wie in Staffel 7.

Rätsel um Sansas Blick

Und während Jon Snow ziemlich erleichtert wirkt, scheint Sansa nicht ganz so glücklich zu sein. Während sie ihren Bruder umarmt, sehen wir, wie sie einen ernsten Blick hinter ihn wirft. Auf Reddit mutmaßen die Fans, dass dieser nicht ganz so freundliche Blick womöglich Daenerys gilt. Dass Sansa auf diese fremde Frau skeptisch reagiert, ist klar. Doch was wird sie erst sagen, wenn sie erfährt, dass ihr Bruder das Knie vor der Mutter der Drachen gebeugt hat (und auch noch mit ihr im Bett war)? Begeistert ist sie sicherlich nicht. Andere Fans mutmaßen, dass Sansa diesen ernsten Blick mit Arya austauscht - ebenfalls wegen Dany. So oder so, bisher kann man nur Vermutungen anstellen. Wir sind gespannt, wann uns HBO den nächsten Brotkrumen zur achten Staffel "Game of Thrones" hinwirft...

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige
Bis zum 29.11.2021 könnt ihr den Black-Friday-Deal nutzen und monatlich bei Audible sparen.
Video

Serien-Hits für die Ohren
6 Monate Audible für je 4,95 Euro

"You: Du wirst mich lieben", "Shadow and Bone", "Outlander - Das Schwären von tausend Bienen" und viele mehr. Wer die Bücher zu erfolgreichen Serien-Hits als Audiobook kennenlernen möchte, kann dies nun mit einem Angebot von Audible tun. Immer mehr Serien, die internationale Erfolge verzeichnen, basieren auf Büchern. Das freut vor allem Bücherwürmer, die die Figuren ihrer Geschichten endlich auch in Bewegung auf dem Bildschirm sehen können. Häufig finden so aber auch Serien-Fans das nächste...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen