"Game of Thrones: Bloodmoon": Im Juli wird in Italien gedreht

Photo Credit: Helen Sloan/HBO
2Bilder

Die Dreharbeiten zum "Game of Thrones"-Spinoff "Bloodmoon" (oder auch: "Blood Moon") wandern nach Italien. Noch in diesem Monat soll das Prequel an der italienischen Küste gedreht werden.

Das Finale von "Game of Thrones" liegt wenige Wochen zurück, schon stürzt sich HBO auf das nächste Projekt, das in George R. R. Martins epischer Welt angesiedelt ist. "Bloodmoon" ist der Titel des ersten Spin-offs, dessen Dreharbeiten kurz nach dem Abschluss der Originalserie begonnen haben. Aktuell steht der Cast noch in Nordirland - das bereits bei "GoT" als Kulisse diente - vor der Kamera. Das soll sich Mitte Juli ändern, wie eine italienische Nachrichtenseite berichtet. Danach werden Szenen an der italienischen Küste gedreht. Vor wenigen Tagen berichteten wir bereits darüber, dass das Produktionsteam offensichtlich die sogenannte Grotta del Turco als Drehort für "Bloodmoon" ausgewählt hat (Bilder gibt es im verlinkten Artikel).

Der Aufstieg der Weißen Wanderer

"Game of Thrones: Bloodmoon" spielt mehrere Tausend Jahre vor "Game of Thrones" und zeigt uns Westeros von einer ganz anderen Seite. Lange Zeit war es die friedliche Heimat der Kinder des Waldes. Das änderte sich eines Tages, als die Ersten Menschen das Land eroberten, an sich rissen und mit Gewalt gegen die ursprünglichen Einwohner vorgingen. Die Kinder des Waldes sahen nur einen Ausweg: Sie erschufen mit Magie die sogenannten Weißen Wanderer - allen voran den Nachtkönig - um sich im Kampf gegen die Weißen Wanderer verteidigen zu können. Ein fataler Fehler, denn ihre Schöpfung ließ sich nicht kontrollieren und wurde zu einer gefährlichen Waffe, die sich gegen jedes Leben wandte.

Start voraussichtlich 2021

In den achten Staffeln von "Game of Thrones" haben wir nur sehr wenig über die Motive der Weißen Wanderer erfahren und was unter anderem hinter den mysteriösen Symbolen steckt, die jenseits der Mauer und schließlich auch auf der anderen Seite gefunden wurden. Die vielen Fragen, die Fans nach dem Finale noch immer haben, könnten in "Bloodmoon" beantwortet werden. Bis es soweit ist, müssen wir uns aber noch gedulden. Casey Bloys von HBO deutete in diesem Jahr in einem Interview an, dass ein Starttermin in 2020 eher unwahrscheinlich ist.

"Game of Thrones" wurde auf HBO ausgestrahlt. In Deutschland erfolgte die Deutschlandpremiere - parallel zur US-Ausstrahlung - auf Sky.

Photo Credit: Helen Sloan/HBO
Photo Credit: HBO
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen