"Fuller House" Staffel 2: Endlich lernen wir Joeys Familie kennen

Michael Yarish/Netflix

Die 2. Staffel "Fuller House" lüftet endlich ein großes Geheimnis und stellt uns die Familie von Joey Gladstone vor. Es gibt sogar erste Informationen zu seiner Frau Ginger, mit der Onkel Joey vier Kinder hat.

"Fuller House", die Fortsetzung der beliebten Serie "Full House", hat uns Einblicke in die Zukunft zahlreicher Charaktere offenbart, die wir einst kennenlernten. Viele von ihnen haben mittlerweile eigene Familien gegründet. Vor allem die kleine Familie von D.J. Tanner-Fuller (Candace Cameron Bure) steht dabei im Mittelpunkt. Das hindert die Fans jedoch nicht, neugierig über den Tellerrand zu blicken. Zahlreiche Fans der Sitcom interessiert, wie die Familie von Onkel Joey Gladstone (Dave Coulier) aussieht. Das Flehen der Zuschauer wurde offensichtlich erhört - in Staffel 2 von "Fuller House" lernen wir Joeys Familie endlich kennen.

Eine kleine Großfamilie für Joey

Wie "TV Line" berichtet, lernen wir Joeys Frau Ginger in der 6. Episode der nächsten Staffel kennen, bei der es sich um eine "begeisterte, optimistische, lebenslustige Zaubererin" handelt. Die Gladstones - Joey, Ginger und die gemeinsamen vier Kinder - tauchen in Episode 6 auf und stellen das Thanksgiving-Fest auf den Kopf. Der Schöpfer der Serie, Jeff Franklin, bestätigte, dass Ginger die ganze Zeit Teil der Geschichte von "Fuller House" war, auch wenn sie in der 1. Staffel mit keinem einzigen Wort erwähnt wurde. Es habe schlichtweg nicht in die Geschichte gepasst, nachdem es nur 13 Episoden, aber zahlreiche Handlungsstränge und Charaktere gegeben hätte. Das Kapitel der Familie Gladstone wird deswegen in Staffel 2 nachgeholt.

https://www.youtube.com/watch?v=nGIXmkSoD_k

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen