Foto bestätigt: "The 100"-Darsteller kommt zu "Shadowhunters"

Photo Credit: John Medland © 2016 Disney Enterprises, Inc. All rights reserved.
  • Photo Credit: John Medland © 2016 Disney Enterprises, Inc. All rights reserved.
  • hochgeladen von Julia Schmid

Fans von "The 100" werden in der 3. Staffel der Freeform-Serie "Shadowhunters" auf ein bekanntes Gesicht treffen. Chai Hansen wird in den neuen Episoden in einer wichtigen Rolle zu sehen sein.

Im März 2018 geht die Geschichte rund um Clary Fray in die nächste Runde. Freeform zeigt dann die 3. Staffel der beliebten Roman-Adaption, die bei Fans von Cassandra Clares Roman besser abschneidet, als die Kinofilm-Version "City of Bones". Mit dabei: ein neuer Charakter, dessen Gesicht fleißigen Serien-Guckern irgendwie bekannt vorkommen dürfte. Das liegt daran, dass Neuzugang Chai Hansen zuvor in sieben Episoden der dystopischen Serie "The 100" als Ilian zu sehen war. Nun wartet das nächste große Serien-Projekt auf ihn.

Jordan hat ein Geheimnis (SPOILER!)

Die amerikanische Seite "TV Line" berichtet, dass Chai Hansen in "Shadowhunters: The Mortal Instruments" die Rolle von Jordan Kyle übernehmen wird. Fans von Cassandra Clares Büchern wissen, dass es sich bei ihm um einen wichtigen Charakter handelt - vor allem für Simon (Alberto Rosende). In den Romanen ist Jordan Kyle ein Werworf, der Teil der Wolfsgarde "Praetor Lupus" angehört. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Clarys besten Freund Simon zu beschützen und so werden die beiden schließlich auch Mitbewohner. Damit steht eigentlich schon fest, dass wir damit rechnen können, Jordan in den neuen Folgen der "Shadowhunters" häufiger anzutreffen.

Die 3. Staffel "Shadowhunters" startet am 20. März 2018 im US-Fernsehen. In Deutschland wird die Serie kurz darauf auf Netflix ausgestrahlt.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen