Banner Sky Ticket

"Alle meine Frauen"
Fans üben harte Kritik an Kody Brown

Symbolfoto
  • Symbolfoto
  • Foto: Photo by krakenimages on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

Thanksgiving verbringt man in der Regel zusammen mit seiner Familie verbringen und ist füreinander dankbar. Bei "Alle meine Frauen" herrschte jedoch dicke Luft - zumindest vor den Bildschirmen. Die Fans sind sauer über Kodys Verhalten am Feiertag.

Zu Thanksgiving kam die Familie von Kody Brown aus der Show "Alle meine Frauen" erneut zusammen. Bei den Vorbereitungen standen Robyn und Meri Brown gemeinsam in der Küche und kümmerten sich um das Mahl der Großfamilie. Für Kody ein Unding. "Ich würde nie wieder für den Rest meines Lebens wollen, dass sich Frauen eine Küche teilen", soll er laut "Hollywoodlife" in der neuen Folge gesagt haben. "Nach dem, was ich gesehen habe, gibt es eine Tendenz zum Wetteifern um Macht und Position oder zum Verzicht auf Macht und Position, um miteinander auszukommen. Da ich die Natur der Frauen kenne, ist es mir persönlich egal, was Polygamisten glauben, was man mit Ehefrauen tun sollte, damit sie wachsen und himmlisch werden. Ich möchte meine Frauen niemals in einer gemeinsamen Küche sehen", so sein abschließendes Urteil zur Zusammenarbeit seiner Frauen in der Küche. Der Shitstorm in den sozialen Medien kam prompt.

Fans sind außer sich

Die Fans von "Alle meine Frauen" konnten die Reaktion und Aussage von Kody Brown nicht nachvollziehen. Sie waren wütend, dass er seinen Frauen verbietet, gemeinsam in der Küche zu stehen und bezeichneten ihn als Kontrollfreak. "Als Kody sagte, er wolle seine Frauen niemals in einer gemeinsamen Küche sehen, ging mein Mittelfinger fast sofort nach oben", wird ein Fan der Reality-Show von TLC zitiert. Besonders sauer sind sie, weil Kody einfach von sich aus bestimmt, wie viele Frauen in der Küche sein dürfen, er aber nicht die Frauen selbst gefragt hat, wie es ihnen mit der Aufteilung geht. Robyn und Meri haben sich im Nachgang selbst dazu geäußert.

Wie erging es Robyn und Meri Brown dabei?

"Ich fühle mich hier mit Robyn in ihrer Küche sehr wohl", antwortete Meri demnach (via "Hollywoodlife"). Und Robyn sieht ganz ähnlich und kann kein Problem erkennen, die Küche mit ihrer Schwesterfrau zu teilen: "Meri und ich arbeiten wirklich gut in einer Küche zusammen. Ich weiß nicht, wie es wäre, wenn wir zusammen wohnen und eine Küche teilen würden, aber wenn wir an den Feiertagen zusammenarbeiten, arbeiten wir wirklich gut zusammen." Auf Janelle und Christine mussten "Alle meine Frauen"-Fans in der Folge verzichten. Da Kody strenge Maßnahmen verfolgt, damit sich seine Familie nicht mit dem Coronavirus infiziert, gab es eine Sicherheitsregel zu Thanksgiving, laut der nur zwei Frauen vorbeikommen durften.

Autor:

Erdem A.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.