"Alle meine Frauen"
Fans sorgen sich nach Instagram-Post um Meri Brown

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Photo by Matthew Ball on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

Wie geht es Meri Brown aus der TLC-Show "Alle meine Frauen" (im Original: "Sister Wives") wirklich? Ein Instagram-Post besorgt nun die Fans der polygamen Familie rund um Kody Brown.

Seit 2010 verfolgen Fans auf der ganzen Welt die Höhe- und Tiefpunkte der Familie Brown in der amerikanischen TLC-Reality-Show "Sister Wives", die in Deutschland unter dem Namen "Alle meine Frauen" ausgestrahlt wird. Wir erhalten einen Einblick hinter die Kulissen eine polygamen Familie, in der Kody Brown der Mittelpunkt ist. Er lebt mit seinen vier Ehefrauen zusammen, mit denen er gemeinsam insgesamt 18 Kinder hat. Doch es läuft nicht immer alles rosig in dem großen Haushalt: Meri Brown, eine von Kodys Frauen, verliebte sich in einen Mann aus dem Internet, was zu einer schweren Krise in der Ehe führte. Das wurde selbst dann nicht besser, als sich herausstellte, dass Meri auf eine Betrügerin hereingefallen war, die sich im Internet lediglich als Mann ausgegeben und sich einen perfiden Spaß erlaubt hat. 

Hinweis auf ihre psychische Gesundheit?

Meris Fremd-Flirt hat sehr deutlich gezeigt, dass sie in der Beziehung mit Kody und ihren Schwesterfrauen nicht glücklich ist. Die langjährigen Zuschauer:innen von "Alle meine Frauen" rechneten jederzeit mit einer Trennung, doch zur Überraschung aller, ist Meri nach wie vor ein Teil der großen Brown-Familie. Doch ist sie auch wirklich glücklich? Die Antwort darauf suchen die Fans vor allem in den Instagram-Posts von Meri, auf denen sie sich häufig vollkommen alleine zeigt. Ein neues Update besorgt nun viele "Sister Wives"-Anhänger:innen: In ihren Stories teilte Meri einen Instagram-Eintrag, der sich damit beschäftigt, wie man am besten mit einem Menschen umgehen und ihn lieben soll, wenn die Person mental misshandelt wurde. Ein ernstes und wichtiges Thema, das Aufmerksamkeit verdient. Die Fans fürchten jetzt aber, dass dahinter eine geheime Botschaft stecken könnte.

Meri zeigt sich "tapfer" auf Instagram

Die US-Seite "The Hollywood Gossip" berichtet, dass Fans - vor allem nach Meris Postings in den vergangenen Monaten - vermuten, dass sie damit indirekt bestätigt haben könnte, dass sie selbst mental missbraucht worden ist. "Manchmal wirst du komplett manipuliert und du weißt es", schreibt Meri Brown beispielsweise unter einem Instagram-Post, der sie in einem Shirt zeigt, auf dem "Brave" (übersetzt: Tapfer) steht. In den sozialen Medien wird nun eifrig diskutiert: Spielt sie damit auf den Catfish-Skandal an, dessen Opfer sie wurde? Oder hängt ihre Äußerung mit ihrer Ehe zu Kody und den Schwesterfrauen zusammen? Oder - und auch das ist möglich - will sie nur auf ein sehr wichtiges Thema aufmerksam machen? Die Antwort selbst weiß vermutlich nur Meri Brown selbst, doch ob sie wirklich eines Tages offen über ihre Beziehung zu Kody, Christine, Robyn und Janelle sprechen wird, ist fraglich. Weitere Einblicke liefern da nur die neuen Folgen von "Alle meine Frauen". Staffel 15 lief Anfang des Jahres im US-Fernsehen. Ein Starttermin für Staffel 16 ist noch nicht bekannt.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen