Banner Sky Ticket

"The Walking Dead" Staffel 6
Fans sollten sich um Maggie sorgen

  • Foto: Gage Skidmore from Peoria, AZ, United States of America, CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0), via Wikimedia Commons
  • hochgeladen von Julia Schmid

“The Walking Dead”-Fans sind ein weiteres Mal um das Leben von Maggie Greene in der 6. Staffel besorgt. Schauspielerin Lauren Cohan hat bereits mit ihrer neuen Frisur für Spekulationen in der Fangemeinde gesorgt. Jetzt heizt sich die Angst einmal mehr an: Fans sollten sich um die Sicherheit von Maggie Greene sorgen!

Seit Wochen und Monaten spekulieren Fans von “The Walking Dead”, welche Charaktere in der 6. Staffel sterben könnten. Ein Name tauchte da eigentlich kaum auf: der von Maggie Greene. Erst als Schauspielerin Lauren Cohan kürzlich ihre Frisur drastisch verändert hat, ging eine erste Welle der Sorge durch die Fangemeinde. Hat sie sich die Haare so kurz geschnitten, weil sie nicht länger als Maggie vor der Kamera steht und damit ihr “TWD”-Ende zelebrieren will? Lauren Cohan trägt leider nicht wirklich dazu bei, dass wir unsere Sorge um Glenns Freundin herunterfahren. Sie hat jetzt mehr als deutlich gemacht, dass wir Maggie nicht derart sicher wähnen sollten, wie wir es zuletzt taten.

Ein anderes Schicksal für Maggie?

“Wir sollten definitiv so besorgt um unsere Charaktere sein, wie wir es immer sind”, so Lauren Cohan gegenüber "ET". Maggie sollte daher nicht ausgeschlossen werden, nur weil sich Todes-Gerüchte zuletzt vor allem um ihren Partner Glenn Rhee (Steven Yeun) gedreht haben. Die AMC-Serie ist bisher immer für eine Überraschung gut und schreckt nicht davor zurück, von Robert Kirkmans Comics abzuweichen. In denen ist Maggie noch am Leben - doch deswegen sollten wir nicht annehmen, dass sie auch in der TV-Serie überleben wird. Änderungen wurden bereits in der Vergangenheit mehr als einmal unternommen. Denkt ihr, dass wir ernsthafte Angst um Maggies Zukunft haben müssen? Könnte die Schwangere eines der Opfer von Negan werden? Wir sind auf eure Gedanken dazu gespannt!

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.