"House of the Dragon"
Fans entdecken wichtige "Game of Thrones"-Waffe

4Bilder
  • Foto: © Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc
  • hochgeladen von Julia Schmid

HBO hat den ersten Teaser-Trailer zu "House of the Dragon" veröffentlicht und liefert den Fans den ersten Einblick in das offizielle "Game of Thrones"-Spin-off. Aufmerksamen Augen ist dabei ein spannendes Detail sofort ins Auge gestochen.

2022 tauchen wir erneut in die fantastische Welt von George R. R. Martin ein. HBO hat den ersten Teaser-Trailer zur neuen Serie "House of the Dragon" veröffentlicht, dem ersten offiziellen Spin-off zur Erfolgsserie "Game of Thrones". Die neue Serie spielt rund 200 Jahre vor den "GoT"-Geschehnissen, was uns ein vollkommen neues Westeros samt Bewohnern präsentiert. Der erste Teaser zeigt uns ein starkes Haus Targaryen, das damals gemeinsam mit ihren Drachen die Führung übernommen hat. Die Fans haben das erste Videomaterial genau unter die Lupe genommen und nach versteckten Details Ausschau gehalten - mit Erfolg. In einer Szene taucht eine berühmte Waffe sehr deutlich auf, die vor allem im Finale von "Game of Thrones" eine große Rolle spielte.

Ein Dolch mit großer Geschichte

Im veröffentlichten Teaser-Trailer zu "House of the Dragon" sehen wir in einer Szene Alicent Hightower/Hohenturm (Olivia Cooke), die aufgebracht durch eine Gruppe von Menschen läuft. In ihrer Hand befindet sich ein Dolch, den "Game of Thrones" sehr gut kennen. Auf den ersten Blick sieht es nämlich ganz danach aus, als ob es sich um Brans Dolch handelt, der später in den Händen von Arya Stark zum Sturz des Nachtkönigs beiträgt. Das erste Mal bekommen wir den Dolch bereits in Staffel 1 von "Game of Thrones" zu Gesicht, als man versucht, damit Bran Stark zu ermorden, der von der Affäre der Lannister-Geschwister erfahren hat. 

Wie kam Alicent an den Dolch?

Der Dolch ist kein normaler Dolch, sondern besteht aus den einzigen Materialien, die fähig sind, Weiße Wanderer zu zerstören. Die Kombination aus valyrischem Stahl und Drachenglas machen es zu einer sehr kostbaren Waffe, die bereits in "Game of Thrones" einen großen und wichtigen Auftritt hatte und in "House of the Dragon" erneut eine Rolle zu spielen scheint. Bisher ist nicht bekannt, wieso sich der Dolch in den Händen von Alicent befindet und welche tragische oder spannende Geschichte im Spin-off mit der Waffe verwoben wird. Doch eingefleischte "Game of Thrones"-Fans werden sich sicherlich darüber freuen, ein Detail aus der Originalserie in "House of the Dragon" wiederzusehen.

In Deutschland startet "House of the Dragon" 2022 auf Sky. Jetzt "Game of Thrones" auf Sky Ticket streamen - kostenlos testen!*

Hinweis: Bei den mit Stern (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines Kaufs des Produkts nach Klick auf den Link, erhält Serienfuchs eine geringe Provision, die uns bei der Finanzierung der Seite unterstützt.

Teaser-Trailer zu "House of the Dragon"

"House of the Dragon" macht nicht den "Game of Thrones"-Fehler
Alle geplanten Spin-offs in der Übersicht
Die Königsgarde wächst weiter - Neuer Darsteller bestätigt
Diese Zwillinge wurden jetzt besetzt
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige
Bis zum 29.11.2021 könnt ihr den Black-Friday-Deal nutzen und monatlich bei Audible sparen.
Video

Serien-Hits für die Ohren
6 Monate Audible für je 4,95 Euro

"You: Du wirst mich lieben", "Shadow and Bone", "Outlander - Das Schwären von tausend Bienen" und viele mehr. Wer die Bücher zu erfolgreichen Serien-Hits als Audiobook kennenlernen möchte, kann dies nun mit einem Angebot von Audible tun. Immer mehr Serien, die internationale Erfolge verzeichnen, basieren auf Büchern. Das freut vor allem Bücherwürmer, die die Figuren ihrer Geschichten endlich auch in Bewegung auf dem Bildschirm sehen können. Häufig finden so aber auch Serien-Fans das nächste...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen