"And Just Like That"
Fans bezeichnen Lily als Schurkin der Geschichte (SPOILER)

3Bilder
  • Foto: © 2021 WarnerMedia Direct, LLC. All Rights Reserved. HBO Max™ is used under license.
  • hochgeladen von Julia Schmid

"And Just Like That" sorgt gleich zu Beginn für einen großen Schockmoment unter den Fans von "Sex and the City". Die scherzen, dass Lily ein weiteres Mal das Liebesglück von Carrie und Big zerstört hat.

Vorsicht: Massive Spoiler zu den ersten beiden Folgen!

Na, habt ihr euch schon vom Serienauftakt von "And Just Like That..." erholt? Carrie, Miranda und Charlotte kehren 17 Jahre nach dem Ende von "Sex and the City" zurück auf den Bildschirm. Doch direkt in Episode 1 erwartet die Fans eine Überraschung, mit der wohl niemand gerechnet hat und die so wohl auch keiner wollte: Big (Chris Noth) stirbt an einem Herzinfarkt und nimmt seinen letzten Atemzug in den Armen von Carrie (Sarah Jessica Parker). Viele Fans - und auch Charlotte (Kristin Davis) - fragen sich jetzt: hätte man Big noch retten können? Wäre es überhaupt zu dem schrecklichen Moment gekommen, wenn es Lily nicht gegeben hätte? Denn die wird jetzt ein weiteres Mal als heimliche Schurkin der Geschichte hingestellt - natürlich mit einem zwinkernden Auge.

Carries größter Verlust

Doch wieso geben Fans Lily die Schuld an Bigs Tod? Das liegt daran, dass Carrie und Big ursprünglich zu einem romantischen Wochenendausflug aufbrechen wollten. Da Lily eine Konzertaufführung hat, bat Charlotte ihre Freundin Carrie, zu dem besonderen Abend zu kommen. Sie redete ihr sogar ins Gewissen, dass sie ein Wochenende mit Big jederzeit haben könnte, aber die Aufführung wäre ein einmaliger Moment. Da ahnte auch noch niemand, wie falsch Charlotte liegen würde. Carrie entscheidet sich also für Lilys Auftritt und verschiebt den Urlaub mit Big. Der nutzt den freien Abend, um auf sein Spinning Bike zu steigen, verausgabt sich und stirbt schließlich an einem Herzinfarkt. Carrie kommt zu spät vom Konzert nach Hause und kann Big nicht mehr retten.

Das passierte im Spielfilm

Und nun erinnern wir uns an alle an Lilys Rolle im ersten "Sex and the City"-Spielfilm: Damals wollte Big am Tag der Hochzeit Carrie anrufen, um mit ihr zu reden und über seine Zweifel hinsichtlich des nächsten Schritts zu sprechen. Doch Big kann sie nicht erreichen, denn Lily hat Carries Telefon heimlich in ihre Tasche gesteckt! Während Carrie und ihre Freundinnen ahnungslos zur Hochzeits-Location fahren, versucht Big weiterhin, seine große Liebe telefonisch zu erreichen. Immer wieder spricht er ihr auf die Mailbox und gesteht ihr, dass er Angst hat, dass es schon lange nicht mehr nur um sie beide geht. Er wünscht sich einen Moment mit ihr, um sich wirklich sicher zu sein. Doch zu diesem Moment kommt es nicht, da er Carrie - dank Lily - telefonisch nicht erreichen kann. Er lässt sie am Altar stehen und das Drama ist perfekt.

Fans scherzen über Lily

"Ich sage nicht, dass Lily Carries Leben zweimal ruiniert hat, aber sie hat Carries Leben ruiniert", scherzt ein Fan nach der Ausstrahlung von "And Just Like That..." und veröffentlicht zwei Fotos: Eines zeigt die kleine Lily, die gerade Carries Telefon in ihre Tasche steckt (Szene aus dem Spielfilm) und eines, das eine ältere Lily in ihrem Kleid für die Piano-Aufführung zeigt (Szene aus "AJLT"). Mittlerweile gibt es einige witzige Tweets und Memes im Web, die sich mit Lilys Rolle in "Sex and the City" und "And Just Like That..." beschäftigen, die wir gerne mit euch teilen wollen.

Ihr habt kein Sky, aber wollt "And Just Like That" nicht verpassen? Aktuell gibt es ein Angebot, bei dem ihr 50% bei Sky Ticket sparen könnt. Mehr dazu hier!

Deswegen rief Carrie keinen Notarzt in Episode 1
So reagieren die Fans auf das Ende von Episode 1 (SPOILER)
Samantha Jones ist nicht tot - So wird ihr Fehlen erklärt
Kim Cattrall war nie für die Serie vorgesehen
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.