"Westworld" Staffel 2
Erwartet uns ein Zeitsprung?

Johnson, John P./HBO

Die 1. Staffel "Westworld" endete dramatisch und in einem wahren Blutbad. Doch die 2. Staffel geht nicht nahtlos weiter, wie die Schöpfer der HBO-Serie verraten. Steht uns vielleicht sogar ein Zeitsprung bevor?

Vorsicht: Dieser Artikel enthält Spoiler zu "Westworld" Staffel 1!

Das Finale von "Westworld" überraschte die Zuschauer nicht nur mit überraschenden Enthüllungen, sondern auch einem Blutbad, das so niemand kommen sah. Ausgerechnet Dolores (Evan Rachel Wood) stellte sich zum Ende der 1. Staffel als Roboter mit zwei Persönlichkeiten heraus. Ihre bis dahin unbekannte zweite Seite namens Wyatt, riss im Finale die Zügel an sich. Das Ergebnis: Dolores/Wyatt tötete nicht nur Dr. Ford (Anthony Hopkins) - oder lebt er doch noch?- sondern löste einen wahren Aufstand der Androiden aus. Die Maschinen wendeten sich gegen die Menschen und töten dabei zahlreiche, hochrangige Mitglieder von Delos Inc., der Firma, die für Westworld verantwortlich ist.

Zeitsprung in Staffel 2?

Jetzt steht fest: Wir kehren zu Beginn der 2. Staffel "Westworld" nicht zum Ort des Geschehens zurück. Die Geschichte wird nicht nahtlos fortgesetzt. "Wir werden definitiv nicht dort weitermachen, wo wir aufgehört haben", bestätigt Jonathan Nolan im Interview mit "Entertainment Weekly". Fans munkeln nun, ob das bedeutet, dass uns ein kleiner Zeitsprung bevorsteht. Der Vorfall im Finale wird auf jeden Fall nicht in den Hintergrund rutschen. "Ihr werdet definitiv die Nachwirkungen und die Effekte dessen sehen, was passiert ist", versichert Lisa Joy.

Zwei neue Hauptdarsteller

Gleich von zwei Darstellern werden wir in der 2. Staffel "Westworld" mehr sehen: Louis Herthum, der Dolores' Vater Peter gespielt hat, und Talulah Riley (Angela) sind befördert worden und werden in den neuen Episoden als Hauptdarsteller mit an Board sein. Bis wir einen Blick auf die neuen Episoden werfen können, müssen wir aber noch lange warten. Die 2. Staffel "Westworld" startet voraussichtlich erst 2018. Ein genauer Starttermin wurde bisher noch nicht von HBO verkündet.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen