"The Morning Show" Staffel 2
Erster Trailer & alle Infos zu den neuen Folgen

Die preisgekrönte Apple-Produktion "The Morning Show" mit Jennifer Aniston und Reese Witherspoon kehrt mit neuen Folgen zurück. Wir haben nicht nur den Trailer zu Staffel 2 für euch, sondern auch sonst alle Infos zum Cast und dem deutschen Starttermin.

"The Morning Show" zählt zu den erfolgreichsten Apple-Serien der letzten Jahre, die unter anderem Emmy-, SAG- und Critics Choice-Awards mit nach Hause nehmen durfte. Nun kehrt die Dramaserie mit Jennifer Aniston ("Friends") und Reese Witherspoon ("Walk the Line") mit neuen Folgen zurück. Einen ersten Vorgeschmack auf das Comeback der fiktiven Show gibt es schon jetzt. Die wichtigsten Infos zum Start der neuen Season haben wir für euch zusammengefasst.

Wann startet "The Morning Show" Staffel 2 in Deutschland?

Die Coronapandemie hat zu Verzögerungen bei zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen geführt. Nicht alle Serien können daher schon in diesem Jahr mit neuen Folgen glänzen. Doch Fans von "The Morning Show" dürfen aufatmen und sich freuen: Die Serie geht noch 2021 weiter! Im Herbst diesen Jahres erwarten uns neue Folgen. Los geht es am Freitag, den 17. September 2021, dann startet Staffel 2 auf Apple TV+. Die neuen Folgen werden immer freitags ausgestrahlt; jede Woche gibt es eine neue Folge. 

Wie viele Folgen gibt es?

Die 1. Staffel von "The Morning Show" lief Ende 2019 und umfasste insgesamt zehn Episoden. Damit hat die Apple-Serie die perfekte Folgen-Anzahl gefunden, um sich ausreichend Zeit zu lassen, dass sich das Drama entfaltet, aber es auch zu keiner Sekunde langweilig wird. "The Morning Show" Staffel 10 wird daher auch aus insgesamt zehn Episoden bestehen.

Worum geht es in Staffel 2?

Staffel 2 beginnt nicht mit einem großen Zeitsprung, sondern setzt da an, wo es richtig spannend wird: beim dramatischen Finale der 1. Staffel. Nachdem sich eine Mitarbeiterin das Leben genommen hat, sehen Alex (Jennifer Aniston) und Bradley (Reese Witherspoon) nicht länger weg. Sie haben genug, wie am Set der mit Mitarbeiter:innen umgegangen wird und Skandale vertuscht werden. Vor laufender Kamera enthüllen sie, dass der Machtmissbrauch und das Fehlverhalten von Mitch (Steve Carell) nicht nur bei den Bossen des Senders bekannt war, sondern auch geduldet wurde. Eines seiner Opfer wurde mit Beförderungen zum Stillschweigen gebracht. Die beiden Frauen zeigen in der Live-Show das wahre Gesicht ihres Arbeitgebers, bis Sender UBA den Stecker zieht. Eine Enthüllung, die Spuren hinterlassen hat und bei UBA offensichtlich tatsächlich zu einem Wandel führt, wie in einer offiziellen Ankündigung angedeutet wird. Doch was bedeutet das für die Karriere von Alex und Bradley?

Der Cast von Staffel 2

Jennifer Aniston und Reese Witherspoon kehren in den starken Hauptrollen zu "The Morning Show" zurück. Ebenfalls zurück sind: Steve Carell, Billy Crudup, Mark Duplass, Nestor Carbonell, Bel Powley, Karen Pittman, Janina Gavankar, Tom Irwin, Desean Terry und Marcia Gay Harden. Wir dürfen uns in Staffel 2 aber auch auf den einen oder anderen Neuzugang freuen: Greta Lee ("Russian Doll") wird Stella Bak verkörpern, ein neues Mitglied im Führungsteam von UBA. Ruairi O'Connor ("The Spanish Princess") tritt als YouTube-Star Ty Fitzgerald vor die Kamera. Hasan Minhaj ("The Daily Show") stößt als Eric Nomani zum Team der Morning Show hinzu. Holland Taylor ("Two and a Half Men") sehen wir als Cybil Richards, die Vorsitzende des UBA-Vorstands. Tara Karsian ("American Horror Story") spielt die neue Nachrichtenproduzentin Gayle Berman, Valeria Golino ("In Treatment") die Dokumentarfilmerin Paola Lambruschini. Ebenfalls neu mit dabei: Julianna Margulies ("The Good Wife") als UBA-Nachrichtensprecherin Laura Peterson.

Englischer Trailer zu "The Morning Show" Staffel 2

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen