"Eine Reihe betrüblicher Ereignisse": Staffel 3 startet am 1. Januar

Photo Credit: Joe Lederer/Netflix
  • Photo Credit: Joe Lederer/Netflix
  • hochgeladen von Julia Schmid

Die 3. Staffel von "Eine Reihe betrüblicher Ereignisse" rückt näher. Netflix veröffentlicht die neuen Episoden gleich zu Jahresbeginn.

Januar 2017 stellte Netflix die erste Staffel der Kinderbuchverfilmung von "Eine Reihe betrüblicher Ereignisse" vor. Zwei Jahre später ist das Abenteuer von Lemony Snicket bereits der Atem ausgegangen. Wie der Streamingdienst Netflix verkündet hat, wird die finale 3. Staffel der Dramedy-Serie am 1. Januar 2019 weltweit zur Verfügung stehen und erneut aus zehn Episoden bestehen. Danach heißt es Abschied nehmen von Graf Olaf (Neil Patrick Harris, "How I Met Your Mother") und den Baudelaire-Kindern.

Darum geht es

Unter dem Pseudonym Lemony Snicket veröffentlichte Autor Daniel Handler 13 Bänder um die Waisenkinder und Geschwister Baudelaire, die immer wieder ihrem fiesen Onkel Graf Olaf entkommen mussten. Nebenbei versuchte das Trio - Violet, Klaus und Sunny - den mysteriösen Tod ihrer Eltern aufzuklären. 2004 wagte sich bereits Hollywood an eine Verfilmung der beliebten Kinderbücher, damals mit Jim Carrey in der Rolle von Graf Olaf.

Graf Olaf & Lemony Snicket kündigen Starttermin an

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen