"Fear the Walking Dead" Staffel 3
Dreharbeiten haben begonnen

 Peter Iovino/AMC

Wenn "The Walking Dead" endet, holt "Fear the Walking Dead" die Zombies zurück auf den Fernseher. Die Dreharbeiten für die 3. Staffel haben bereits begonnen. Gale Anne Hurd twitterte bereits ein erstes Bild vom Start in eine neue Staffel.

Die Produktion an "Fear the Walking Dead" Staffel 3 hat offiziell begonnen. Vor wenigen Tagen twitterte "The Walking Dead"-Produzentin Gale Anne Hurd ein Foto vom Sonnenuntergang in Baja, das offensichtlich in der Nähe des "FTWD"-Sets liegt. Die kleine Auszeit scheint sie zu nutzen, um einen Blick auf die Dreharbeiten des Serienablegers zu werfen. Die Companion-Serie von "The Walking Dead" konnte noch nicht alle Fans der Original-Serie für sich gewinnen, steigerte sich aber vor allem in der zweiten Hälfte von Staffel 2. Die Charaktere gewinnen langsam an Ecken und Kanten, es gibt mehr Action. Besonders auf einen Charakter dürfen wir uns in den neuen Folgen freuen: Travis Manawa (Cliff Curtis) verlor im Finale der 2. Staffel "Fear the Walking Dead" seinen einzigen Sohn. Ein Erlebnis, das nicht spurlos an ihm vorübergehen wird.

Travis schlägt einen neuen Weg ein

Dave Erickson, Produzent von "Fear the Walking Dead", hatte bereits im Oktober angekündigt, dass der Tod von Chris zu einem Umdenken bei Travis führen wird. "Er wird jemand werden, der den Abzug schneller drückt. Er wird jemand werden, der wesentlich aggressiver sein wird." Ein offizieller Ausstrahlungstermin für die 3. Staffel "Fear the Walking Dead" steht noch nicht fest. Da die Serie stets in der "Walking Dead"-Pause ausgestrahlt wird, können wir vermutlich im Sommer 2017 mit dem Start der neuen Folgen rechnen. Vorerst dürfen sich Fans aber auf "TWD" freuen: Die 7. Staffel wird in rund einem Monat fortgesetzt. Neue Folgen werden ab dem 13. Februar 2017 auf FOX ausgestrahlt.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen