"Ted Lasso"
Drama galore im Finale von Staffel 2?

3Bilder

Das Finale von "Ted Lasso" Staffel 2 rückt näher und kündigt Drama an mehreren Fronten an. Coach Lasso muss mit einem Verrat in den eigenen Reihen kämpfen und ein beliebtes Paar steht vor ersten Schwierigkeiten.

Vorsicht: Spoiler zu 2x11!

Fans und Kritiker hatten zu Beginn der 2. Staffel "Ted Lasso" noch bemängelt, dass es keine richtigen Konflikte in der neuen Season der Apple-Serie gibt. Das hat sich in den vergangenen Wochen rapide geändert. Vor allem Episode 11 enthüllt gleich mehrere Feuer, die es im Finale nächste Woche zu löschen gibt. Angefangen bei Sam (Toheeb Jimoh) der ein lukratives Angebot bekommt, um das Team zu verlassen. Er könnte für eine Mannschaft in der Nähe seiner Heimat spielen und hat in seinem potenziell neuem Chef, dem Milliardär Edwin (Sam Richardson, "Veep") aus Ghana, eine gleichgesinnte Seele gefunden. Doch ist Sam wirklich bereit, London und den AFC Richmond hinter sich zu lassen? Ausgerechnet Rebecca (Hannah Waddingham), die ihm in der Vorwoche den Laufpass gegeben hat, spricht ihm ins Gewissen und bittet ihn darum, zu bleiben. Eine Aktion von Rebecca, die alles andere als fair ist, aber deutlich zeigt, dass sie wohl doch mehr für ihren Spieler empfindet, als sie sich eingestehen will.

Krise für Keeley und Roy

Nicht das einzige Paar, das in Episode 11 von "Ted Lasso" Staffel 2 mit Turbulenzen zu kämpfen hat: Traumpaar Keeley (Juno Temple) und Roy (Brett Goldstein) lieben und achten sich, scheinen aber trotzdem einen Punkt in ihrer Beziehung erreicht zu haben, an dem sie in Straucheln geraten sind. Keeley gesteht Roy nicht nur, dass Jamie sie noch immer liebt, sondern auch, dass Nate sie bei einem Shopping-Trip geküsst hat - wobei der Kuss nicht ein derart großes Problem darstellt, wie die Gefühle von Keeleys Ex-Freund. Empfindet sie am Ende auch noch immer was für ihn? Roy selbst muss Keeley gestehen, dass er bei einem vertrauten Gespräch mit der Lehrerin seiner Nichte nicht deutlich genug gemacht hat, dass er in einer festen Beziehung steckt. Die Episode endet, bevor wir wissen, wie die beiden mit den "Gefahren" von außen umgehen. Andere Serien würden hier mit Anlauf in das Drama stürzen, aber "Ted Lasso" war bisher immer für eine Überraschung gut.

Verrat an Ted

Ted muss in der vorletzten Episode von Staffel 2 alleine einen Abschied und einen Verrat verarbeiten: Dr. Sharon Fieldstone (Sarah Niles) hat sich dazu entschieden, ihre Arbeit mit dem AFC Richmond zu beenden und verlässt Ted damit genau in einer Situation, in der er sie vielleicht nötiger denn je benötigt. Denn in den finalen Minuten von Folge 11 erhält er eine Nachricht von Trent Crimm, dass ein Maulwurf an die Presse herangetragen hat, dass Ted beim großen Match mit einer Panikattacke zu kämpfen hatte. Trent kann den Artikel nicht verhindern, vertraut Ted jedoch die Quelle innerhalb des Teams an: Nate hat Teds Geheimnis an die Presse weitergetragen. Der hat sich - getrieben von eigenen Ängsten und Komplexen - im Laufe der 2. Staffel mehr und mehr in die falsche Richtung bewegt. Bleibt zu hoffen, dass Nate in der kommenden Woche eine Intervention oder ein klärendes Gespräch erwartet. Sein negatives Verhalten ist zumindest unter anderem Coach Beard aufgefallen.

Das Finale von "Ted Lasso" Staffel 2 steht nächsten Freitag auf Apple TV+ zum Abruf zur Verfügung.

Fotos zeigen "Black Widow"-Star Florence Pugh als Statistin
Ist nach drei Staffeln wirklich Schluss? Es gibt noch Hoffnung
Brett Goldstein äußert sich zum CGI-Gerücht um Roy Kent
Jason Sudeikis enthüllt seine Inspiration für den Charakter
Apple bestellt 3. Staffel

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen