"Downton Abbey" Staffel 6: Diese 2 Charaktere sind zurück!

Photo Credit: © 2015 Carnival Film & Television Limited. All Rights Reserved.
  • Photo Credit: © 2015 Carnival Film & Television Limited. All Rights Reserved.
  • hochgeladen von Julia Schmid

Bei der jüngsten Episode von „Downton Abbey“ Staffel 6 blieb bei vielen Fans kein Auge trocken. Das lag nicht nur an der mit Spannung erwarteten Hochzeit von Mrs. Hughes und Carson. In der letzten Folgen kehrten auch Charaktere zurück in die Serie, von denen wir uns eigentlich schon verabschiedet hatten.

„Ich warte auf diesen Tag seit 2012“, schreibt ein gerührter „Downton Abbey“-Fan auf Twitter und führt fort: „Okay, ich bin wegen dieser Hochzeit mehr aufgeregt, als über meine eigene [Hochzeit].“ Eine Meinung, die viele Fans geteilt haben, als es in der jüngsten Episode der 6. Staffel endlich soweit war und Mrs. Hughes und Mr. Carson sich das Ja-Wort gegeben haben. „Diese Hochzeit ist der Moment, auf den ich seit der ersten Episode warte“, verkündet ein anderer Zuschauer online. Lange mussten wir darauf warten, jetzt durften wir diesen glücklichen „Downton“-Moment auch endlich sehen. Nach allerlei Schicksalsschlägen und Dramen, gab es endlich wieder eine Episode, die uns zu Tränen gerührt hat – zu Freudentränen! Doch die Hochzeit war nicht das einzige Highlight für viele, langjährige Fans.

Zwei Charaktere kehren zurück nach Downton

In „Dowton Abbey“ S06E03 kehrte nicht nur Tom Branson (Allen Leech) mit seiner Tochter Sybil überraschend aus Amerika zurück. Der Trailer für die 4. Episode hat bereits verraten, dass wir uns über ein weiteres Comeback freuen dürfen: Gwen Dawson (Rose Leslie, „Game of Thrones“) kehrt ebenfalls zurück nach Downton. Sie hat ihre Stellung als Hausmädchen in der 1. Staffel aufgegeben, um Sekretärin zu werden. Ein Traum, den sie tatsächlich verwirklichen konnte. In den letzten Jahren haben wir aber nur spärliche Informationen bezüglich Gwen erhalten – wir wissen nur, dass sie mittlerweile verheiratet ist – was umso mehr Fragezeichen mit ihrer Rückkehr aufwirft. Dass sie den Haupteingang nutzt, könnte darauf hindeuten, dass sie in ihrer gesellschaftlichen Stellung aufsteigen konnte. Rose Leslie gelang nach ihrer kleinen Rolle in „Downton Abbey“ der Durchbruch als Wildling Ygritte in der HBO-Serie „Game of Thrones“. Was denkt ihr, hat ihre Rückkehr zu bedeuten?

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen