"Obi-Wan Kenobi"
Disney+ enthüllt Cast der neuen "Star Wars"-Serie

Insgesamt 10 neue Castmitglieder der neuen Disney+-Serie “Obi-Wan Kenobi” wurden veröffentlicht. Neben bereits bekannten Gesichtern sind diese Stars mit dabei.

Via Social Media gab der Streamingdienst Disney+ die Besetzung der kommenden “Star Wars”-Serie “Obi-Wan Kenobi” bekannt. Bereits im April soll die Produktion beginnen. Wie “dailymail” berichtet, sind die Namen von insgesamt 10 Schauspielern veröffentlicht worden, die an der Produktion beteiligt sein werden. Darunter sind die beiden unter “Star Wars”-Fans wohl bekannten Gesichter von Ewan McGregor und Hayden Christensen, deren Beteiligung an der Event-Serie bereits zuvor angekündigt wurde. Der 49-jährige Ewan McGregor kehrt in seine Rolle als Obi-Wan Kenobi zurück, während Hayden Christensen wieder in das Gewand von Anakin Skywalker alias Darth Vader schlüpft. Neben McGregor und Christensen wurden Joel Edgerton ("The Gift"), Kumail Nanjiani ("The Big Sick"), Moses Ingram ("Das Damengambit"), Indira Varma ("Game of Thrones"), Rupert Friend ("Homeland"), O'Shea Jackson Jr. ("Straight Outta Compton"), Sung Kang ("Fast & Furious 6"), Simone Kessell ("Reckoning") und Benny Safdie ("Good Time") für “Obi-Wan Kenobi” gecastet.

So passt die Serie “Obi-Wan Kenobi” in das “Star Wars”-Universum

Die geplante “Obi-Wan Kenobi”-Serie soll 10 Jahre nach den Ereignissen des Films aus dem Jahr 2005 spielen: “Star Wars: Die Rache der Sith”. Bezüglich der Handlung der Serie soll es um Obi-Wan und Anakin gehen, besser gesagt den Kampf der beiden gegeneinander. Schon im vergangenen Jahr habe die Präsidentin von Lucasfilm den kommenden Kampf als das Rematch des Jahrhunderts bezeichnet.Viele waren wohl bisher davon ausgegangen, dass sich Obi-Wan und Anakin erst wieder im Film von 1977 - also “Star Wars: Eine neue Hoffnung” - wiedersehen werden, wenn Anakin zu Darth Vader geworden ist. Diese Show soll aber einen Kampf zwischen diesen zwei Filmen zeigen. Zwischen “Die Rache der Sith” und “Eine neue Hoffnung” liegen etwa 30 Jahre, weshalb ein erneutes Aufeinandertreffen der beiden durchaus logisch erscheint. Wie Christensen erzählte, sei es eine unglaubliche Reise gewesen, die Figur zu spielen und es sei interessant zu sehen, was die neue Serie mit Regisseurin Deborah Chow zu bieten habe. Die Serie soll im Jahr 2022 Premiere feiern.

Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen