"Game of Thrones" Staffel 5 Folge 9
Dieser Tod bringt die Fans auf die Barrikaden

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Foto von Oussama Elhaidi von Pexels
  • hochgeladen von Julia Schmid

Mit einem weiteren, grausamen Tod schockte „Game of Thrones“ in der letzten Episode der 5. Staffel die Zuschauer vor den Bildschirmen. Doch sind sie dieses Mal zu weit gegangen? Der Ärger der Fans entlädt sich im Web – denn die sind alles andere als glücklich über die Entwicklung der HBO-Serie. "The Dance of Dragons" (Folge 9) hinterlässt einen schalen Geschmack bei den Zuschauern.

Der folgende Text enthält Spoiler! „Game of Thrones“ bleibt auch in der 5. Staffel seiner Tradition treu und spickt die 9. Episode mit einem Schocker, der es in sich hat. Vor allem Leser von George R. R. Martins Romanen werden entsetzt mitangesehen haben, wie erneut ein Charakter in den Tod geschickt wurde, der in den Büchern noch am Leben ist. Die Rede ist von Shireen Baratheon, der jungen Tochter von Stannis, die einen grausamen Tod in der jüngsten Folge der US-Serie fand. Shireen wird als Opfergabe für Melisandres Gott R’hllor bei lebendigem Leib verbrannt. Als wäre ein solcher Tod nicht grausam genug (wir erinnern uns an Mance Rayder zum Start der Staffel), darf nicht vergessen werden, dass es sich hierbei auch noch um ein kleines Mädchen handelt. Selbst Stannis wendet sich schließlich ab und kann diese Grausamkeit, die er zugelassen hat, nicht länger mitansehen.

GRRM hat die Entscheidung gefällt

Die Fans sind wütend über Shireens Tod – und darüber, dass Stannis das zugelassen hat. In den vorherigen Episoden wurde seine Liebe für seine Tochter immer wieder in den Vordergrund gerückt. Sie hat ihm alles bedeutet. Das soll sich jetzt wirklich innerhalb einer Folge geändert haben? Gingen D.B. Weiss und David Benioff etwa zu weit? So schockierend Stannis’ Wandel auch sein mag: die Entscheidung kam von George R. R. Martin selbst. Er hat die Macher der HBO-Serie über Shireens Tod informiert, der vermutlich in „The Winds of Winter“ thematisiert wird, wie „Vanity Fair“ berichtet. Das lindert den Schmerz und das Entsetzen der „Game of Thrones“-Fans natürlich nicht wirklich. Was denkt ihr über Shireens schrecklichen Feuertod?

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen