“Fear the Walking Dead” Staffel 3
Dieser “Teen Wolf”-Star bekommt eine feste Rolle

 Peter Iovino/AMC

Der Cast von “Fear the Walking Dead” bekommt Zuwachs! Und der neue Darsteller ist kein Unbekannter: Daniel Sharman kennen wir nicht nur als Beta-Werwolf aus “Teen Wolf”, sondern auch als Kol aus “The Originals”!

Bald schon können wir uns auf ein neues Gesicht in der 3. Staffel “Fear the Walking Dead” freuen! Wobei - ganz so neu ist das Gesicht eigentlich gar nicht, denn Daniel Sharman hat schon in einigen Serie mitgespielt. Unter anderem kennen wir ihn als Beta-Werwolf und Beacon Hills Highschool-Schüler Isaac Lahey aus der Serie “Teen Wolf”. Auch bei “The Originals” hat er mitgespielt: Dort verkörperte er Klaus’ jüngeren Bruder Kol, der Besitz vom Körper von Kaleb Westphall ergriffen hat. Zudem hat der 30-Jährige bereits im Film “Immortals” und bei “Mercy Street” mitgewirkt.

Wer ist Troy?

In der 3. Staffel “Fear the Walking Dead” soll er als Troy nun zu einem Hauptcharakter werden. Troy hat “ein wildes Temperament und ist anderen Menschen gegenüber sehr skeptisch”. Zudem ist er “charismatisch”, hat aber auch einen “brutalen Zug”, wie "The Wrap" berichtet. Die neuen Folgen von FTWD werden momentan in Mexiko gedreht und sollen noch 2017 Premiere feiern. Man darf gespannt sein, wie sich “Teen Wolf”-Star Daniel Sharman wohl in seiner neuen Rolle schlägt.

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen