Banner Sky Ticket

"Grey's Anatomy" Staffel 18
Dieser Star bestätigt seinen Ausstieg

Symbolfoto
  • Symbolfoto
  • Foto: Photo by Online Marketing on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

Die Fans von "Grey's Anatomy" müssen sich von einem Arzt in Staffel 18 verabschieden. In einem neuen Interview hat der "Grey's"-Star seinen Ausstieg bestätigt.

Die neuen Folgen von "Grey's Anatomy" laufen aktuell im US-Fernsehen. Damit hat die beliebte Arztserie bereits Staffel 18 erreicht und von den Darsteller*innen der ersten Stunde sind nur noch wenige Mitglieder vorhanden. Jetzt steht bereits der nächste Ausstieg an: Schauspieler Richard Flood hat gegenüber "Deadline" bestätigt, dass er die Serie in der 18. Staffel verlassen werde. Fans kennen ihn vor allem als Dr. Cormac Hayes, den Leiter der Kinderchirurgie im Grey Sloan Memorial Hospital. Davor arbeitete er in der Schweiz als Arzt und kam dadurch mit Cristina Yang (Sandra Oh) in Kontakt. Nachdem Alex Karev (Justin Chambers) bereits gegangen ist, verliert die Pädiatrie jetzt auch seinen Nachfolger.

"Ich war sehr froh"

Das letzte Mal sehen wir Dr. Cormac Hayes in "Grey's Anatomy" Staffel 18 Folge 10. Ein positiver Spoiler: Cormac stirbt nicht den TV-Tod, sondern zieht um. Damit bleibt die Tür offen, dass Richard Flood eines Tages wieder zurückkehren könnte. "Die drei Jahre in der Serie fühlten sich für mich richtig an und ich denke, dass der Handlungsbogen der Figur mit all den Entwicklungen in der Geschichte wahrscheinlich zu seinem natürlichen Ende kam, was großartig war. Ich war sehr froh, dass alle das Gleiche fühlten und es einfach zu Ende brachten", so Flood im Interview mit "Deadline" über seinen Ausstieg. "Ehrlich gesagt, war ich sehr glücklich. Ich hatte das Gefühl, dass es der richtige Zeitpunkt war."

Dreharbeiten wurden gestoppt - Wie geht es jetzt weiter?
Staffel 19 wurde offiziell bestätigt
Fans entdecken versteckte Parallele zu "Grey's Anatomy"
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.