"Sex and the City"-Reboot
Dieser Fehler der Originalserie wird ausgebessert

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Photo by Luca Bravo on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

Bald geht es mit der Kultserie “Sex and the City” weiter! Doch damit nicht genug: die Produzent:innen werden in den neuen Folgen den schlimmsten Fehler aus der Originalserie bereinigen.

Die Geschichte um Carrie und ihre Freundinnen Samantha, Charlotte und Miranda fasziniert schon seit 1998 unzählige Fans auf der ganzen Welt. Kein Wunder, dass die Nachricht über ein Reboot der Serie “Sex and the City” einen unglaublichen Begeisterungssturm auslöste. Endlich können wir wieder in das Leben unserer liebsten Manhattan-Ladies eintauchen. Außerdem ist Carries Liebesleben weiterhin spannend. Ist Mr. Big wirklich der Richtige für sie? Viele Fans sind der Ansicht, dass Aidan die deutlich bessere Wahl gewesen wäre, und auch Carrie scheint noch Gefühle für ihren Ex zu haben. Auch interessant ist es zu erfahren, wie es inzwischen bei Miranda und Charlotte aussieht. Konnte sich Miranda mit dem Leben in Brooklyn endlich anfreunden? Und was ist aus Charlotte geworden? Findet sie noch immer, Mutter zu sein, ist das größte Glück auf Erden? So sehr wir die Originalserie lieben - bei einer Sache sind wir froh, dass sie nicht mit ins Reboot übernommen wird.

“Sex and the City”: Das will SJP auf keinen Fall wiederholen

So liebenswert die Charaktere aus der Originalserie auch sind, eine Sache ist auffällig: ihre Hautfarbe. So gut wie alle Rollen werden laut Daily Mail von weißen Schauspieler:innen übernommen. Das mag für die damalige Zeit in der Fernsehlandschaft leider typisch gewesen sein, ist heutzutage allerdings ein absolut überholtes Konzept. Dieser Meinung sind auch SJP und die Produzent:innen des Reboots. Aus diesem Grund können wir uns darauf freuen, dass in der Neuauflage von “Sex and the City” drei neue, schwarze Darstellerinnen frischen Wind in die Serie bringen. Einer dieser Stars ist die amerikanisch-jamaikanische Sundra Oakley. SJP und dem Team liegt es am Herzen, die Serie vielfältiger zu gestalten und damit dem bunten Leben in New York gerecht zu werden. Die Handlung soll auf eine ehrliche Weise das Leben einer Frau aus Manhattan erzählen, die gerade in den 50ern ist. Bei so vielen guten Nachrichten können wir es dem Produktionsteam sogar fast verzeihen, dass wir im Reboot auf unserer geliebte Samantha verzichten müssen.

Autor:

Angela S.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige
Bis zum 29.11.2021 könnt ihr den Black-Friday-Deal nutzen und monatlich bei Audible sparen.
Video

Serien-Hits für die Ohren
6 Monate Audible für je 4,95 Euro

"You: Du wirst mich lieben", "Shadow and Bone", "Outlander - Das Schwären von tausend Bienen" und viele mehr. Wer die Bücher zu erfolgreichen Serien-Hits als Audiobook kennenlernen möchte, kann dies nun mit einem Angebot von Audible tun. Immer mehr Serien, die internationale Erfolge verzeichnen, basieren auf Büchern. Das freut vor allem Bücherwürmer, die die Figuren ihrer Geschichten endlich auch in Bewegung auf dem Bildschirm sehen können. Häufig finden so aber auch Serien-Fans das nächste...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen