Banner Sky Ticket

“Grey’s Anatomy”
Dieser Charakter wurde nachträglich in die Serie geschnitten

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Photo by Hush Naidoo on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

Wie gern erinnern wir uns an die Pilotfolge von “Grey’s Anatomy” zurück, als die Serie noch frisch, die Charaktere unerforscht waren. Heute kennen wir unsere Lieblinge in- und auswendig - und stellen fest, dass einer in der ersten Folge erst nachträglich hinein geschnitten wurde.

Nach dem Schock am Donnerstagabend brauchen wir erst einmal eine kleine Auszeit von der bitteren Realität bei “Grey’s Anatomy”. Das Aus von #Japril ist offiziell, die Scheidungspapiere unterschrieben, da offenbart April, dass sie schwanger ist. Um diesen Schocker zu verkraften, füttern wir erst einmal leichte Kost: Ein Fun Fact über die Pilotfolge der Ärzteserie. Denn tatsächlich gibt es einen Charakter, der zwar in der ersten Folge überaus lebendig zu sehen ist, aber tatsächlich erst nachträglich mittels Computertechniken eingefügt wurde. Alex Karev alias Justin Chambers wurde nachträglich für die Rolle eines “Trottels”, wie er selbst sagt, als passend empfunden und kurzerhand nachträglich in die erste Folge hinein montiert.

“Grey’s Anatomy”-Liebling Alex Karev war als “Trottel” perfekt

Zwischen dem Dreh und der tatsächlichen Ausstrahlung der ersten Folge “Grey’s Anatomy” lag etwa ein Jahr - offenbar reichlich Zeit für Shonda Rhimes, die Folge wieder und wieder zu bearbeiten. So fügte sie auch nachträglich Ellen Pompeos Voice-over zu Beginn und Ende der Folge ein, das fortan zu einem Charakteristikum der Serie werden sollte. Und so ging es auch Alex Karev, wie Justin Chambers erzählt: “Sie mussten unbedingt noch ein wenig an der ersten Folge herum frickeln. Mich haben sie in einer anderen Pilotfolge für ABC gesehen, die aber nie ausgestrahlt wurde. Ihnen schien zu gefallen, was sie sahen, und eine Probeaufnahme mit Ellen folgte. Ich denke sie hatten das Gefühl es fehle noch ein “Trottel” - diese Rolle durfte ich dann übernehmen.” Wenn man über die Entwicklung Karevs im Laufe der 12 Staffeln sinniert, wird schnell klar: Mittlerweile ist er keineswegs mehr der Trottel der Serie. Doch jeder fängt einmal klein an - und heute möchten wir Merediths engsten Vertrauten, den humorvollen Kinderarzt und Jo’s Lover (oder gar bald Ehemann) nicht missen.

Autor:

Jacqueline Dammers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.