"The Walking Dead" Staffel 7
Diese Stars sind bereits in Atlanta

Gene Page/AMC

Überraschung: Ausgerechnet ein “The Walking Dead”-Darsteller hat sich zum Drehstart der 7. Staffel in Atlanta eingefunden, der für viele eigentlich als Toter im Finale der 6. Staffel gilt. Ob das etwas bedeuten könnte? Nach und nach tauchen immer mehr bekannte TWD-Gesichter vor Ort auf.

Die Fans müssen bis zum Start der 7. Staffel “The Walking Dead” noch bis Oktober 2016 warten, aber der Drehstart steht kurz bevor. Bereits am Montag, den 2. Mai 2016, kehren die Darsteller zurück ans Set und der Kampf ums Überleben in der Zombieapokalypse geht in eine neue Runde. Dieses Mal werden Fans und Paparazzi ganz genau hinsehen, wenn die Dreharbeiten beginnen. Immerhin ist noch immer unklar, welcher Charakter uns im Finale der 6. Staffel verlassen musste. Ein Cliffhanger im Staffelfinale lässt die Frage offen, wen Negan (Jeffrey Dean Morgan) getötet und mit seinem Baseballschläger Lucille erschlagen hat.

Die Top 3 der möglichen Todeskandidaten

Mittlerweile haben sich viele Fans bereits auf eine Top 3 der möglichen Kandidaten eingelassen, die Glenn, Abraham und Eugene umfasst. Vor allem Glenn (Steven Yeun) ist besonders bedroht von dem Serien-Tod - denn in Robert Kirkmans Comics starb der Charakter genau auf diese Art und Weise. Doch Abweichungen von der gezeichneten Vorlage sind nicht ausgeschlossen. Zuletzt wurde der Comic-Tod von Abraham in der TV-Serie auf die Alexandria-Ärztin Denise übertragen. Umso überraschender, dass nun ausgerechnet Steven Yeun in Atlanta gesichtet wurde - nur wenige Tage vom offiziellen Drehstart der 7. Staffel “The Walking Dead” entfernt. Ist sein Überleben damit schon gesichert? 

Zurück ans Set

Die Antwort: leider nein! Wir müssen wohl erst die nächsten Wochen abwarten. Sollte Steven Yeun dann plötzlich aus Atlanta verschwinden und nicht wieder auftauchen, ist das ein Indiz dafür, dass Glenn wirklich gestorben ist. Steven ist nicht der einzige Darsteller, der bereits in Atlanta eingetroffen ist. Mittlerweile ist auch Lauren Cohan, die seine TV-Freundin Maggie Greene verkörpert, vor Ort. Tom Payne (Jesus) wurde bereits vor einigen Wochen von aufmerksamen Fans gesichtet.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen