"Lucifer" Staffel 6
Diese Sache im Finale verärgert die Fans (SPOILER)

3Bilder
  • Foto: Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved
  • hochgeladen von Julia Schmid

Eine Person macht sich im Serienfinale von "Lucifer" Staffel 6 besonders rar, was für viel Frust bei den Fans der US-Serie gesorgt hat. Nun äußert sich Co-Showrunner Joe Henderson dazu.

Vorsicht: Massiver Spoiler zu Staffel 6!

Deutsche Fans müssen sich noch ein paar Wochen bis zum Start der 6. Staffel "Lucifer" auf Amazon Prime Video gedulden, während amerikanische Fans auf Netflix bereits in den Genuss der finalen Episoden gekommen sind. Und die machen ihrem Frust hinsichtlich des Endes in den sozialen Medien Luft. Zwar sind die Fans glücklich, dass Chloe (Lauren German) und Lucifer (Tom Ellis) ihr Happy End in der Ewigkeit haben, nachdem Chloe stirbt. Doch viele sind sehr enttäuscht, dass eine wichtige Person in Chloes Leben fehlt, als die Polizistin auf ihrem Totenbett liegt: Trixie (Scarlett Estevez)! Die einzige Person, die bei Chloes letzten Atemzügen anwesend ist, ist ihre Tochter Aurora alias Rory (Brianna Hildebrand, "Deadpool"). Die beiden führen ein rührendes Gespräch, bevor Chloe stirbt, doch das tröstet die Fans nicht darüber hinweg, dass Chloes älteste Tochter fehlt und nicht mehr zu sehen ist.

Szene mit Trixie schaffte es nicht ins Fernsehen

Mittlerweile hat sich Co-Showrunner Joe Henderson zu der Sache geäußert, die viele "Lucifer"-Fans nach dem Finale von Staffel 6 beschäftigt. Er erklärt, wieso Trixie nicht da ist, als ihre Mutter Chloe stirbt. Er erklärt, dass man damit nur verhindern wollte, dass die Zuschauer:innen in so einem wichtigen Moment verwirrt sind. "Wir haben tatsächlich eine Szene gedreht, in der Trixie und einige andere Figuren um Chloe herum waren, als sie im Sterben lag, aber am Ende war es eher verwirrend als emotional", erzählt er gegenüber "TVLine". "Man wurde abgelenkt und dachte: 'Moment, ist das Trixie? Oh, ist diese andere Person Charlie, nehme ich an?'" Eine gute Erklärung, mit der sich die Fans nicht zufrieden geben. Sie ärgern sich auf Reddit über die Richtung, die die Autoren eingeschlagen haben und nennen Chloe sogar eine schlechte Mutter, weil sie sich in Staffel 6 nur noch für Rory interessiert.

Wo war Trixie?

Trixie ist zwar in diesem finalen Moment von Chloe nicht zu sehen, aber trotzdem da. Joe Henderson plaudert aus, dass sich Tochter Trixie und Chloes Freunde in einem Nebenzimmer befinden, "weil Chloe um etwas Privatsphäre gebeten hat, um mit Rory zu sprechen." In Deutschland steht die 6. Staffel "Lucifer" ab dem 25. Oktober 2021 auf Amazon Prime Video zur Verfügung. Obwohl die Serie von Netflix produziert wurde und im US-Raum auch dort ausgestrahlt wurde, liegen die Rechte in Deutschland bei Amazon. Die verbleibenden Wochen können genutzt werden, um sich einem Rewatch von "Lucifer" zu gönnen. Jetzt "Lucifer" Staffel 5 auf Amazon streamen.*

Hinweis: Bei den mit Stern (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines Kaufs des Produkts nach Klick auf den Link, erhält Serienfuchs eine geringe Provision, die uns bei der Finanzierung der Seite unterstützt.

Das wird Tom Ellis nicht vermissen
Tom Ellis verspricht "bittersüßes" Ende für die Fans
Deutscher Starttermin für das Finale steht fest
"Lucifer"-Star Tom Ellis wäre beinahe DIESER Disney-Schurke geworden
So geht es für sie nach "Lucifer" weiter

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen