Banner Sky Ticket

"Outlander"
Diese Gegenstände nahm Sophie Skelton vom Set mit nach Hause

Symbolfoto
  • Symbolfoto
  • Foto: Photo by Craig Bradford on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

Schauspielerin Sophie Skelton verrät in einem Interview, welche "Outlander"-Gegenstände sie noch immer bei sich trägt. Eines davon kommt sogar von ihrem TV-Vater Sam Heughan.

"Outlander" beherrscht erneut die Presse und das ist keine allzu große Überraschung, denn Staffel 6 der beliebten Serie läuft aktuell im US-Fernsehen. (In Deutschland kann man die neuen Folgen nur gegen Bezahlung sehen. Wie das geht, erfahrt ihr hier.) Im Vorfeld der neuen Staffel plauderten die Stars mit Journalisten über ihre Erfahrung am Set und bei den Dreharbeiten. Dabei plauderte Sophie Skelton - spielt Brianna Fraser in "Outlander" - aus dem Nähkästchen und verriet, dass sie ein paar Erinnerungsstücke von den Dreharbeiten mit nach Hause genommen hat. Aber keine Angst: geklaut wurde nicht. Zumindest nicht absichtlich.

Versehentlicher Diebstahl

Im Interview mit "Metro.co.uk" wurden sowohl Sophie Skelton, als auch Richard Rankin gefragt, ob sie Gegenstände von den "Outlander"-Sets mit nach Hause genommen haben. Skelton erzählt dabei, dass sie schon ein paar Mal versucht war, ein schönes Erinnerungsstück einzupacken, aber sich bisher noch immer zurückhalten konnte. "Früher habe ich Briannas Ring aus Versehen mit nach Hause genommen, aber ich glaube, ich habe ihn nicht mehr", plaudert sie aus. Co-Star Richard Rankin zeigt sich da regelrecht überrascht, denn er hätte vermutet, dass ein paar Dinge im Laufe der Jahre in ihrer Tasche gelandet sind. Die Sachen vom Set, die sie am Ende mitgenommen hat, sind jedoch absolut harmlos und eines davon stammt sogar von TV-Vater Sam Heughan, wie sie im Interview ebenfalls verrät.

Geschenk von Sam Heughan

Die Dreharbeiten in freier Natur haben zu einigen schönen Funden am "Outlander"-Set geführt, wie Sophie Skelton im Interview deutlich macht. "Ich glaube, ich habe Dinge von draußen, zum Beispiel Vogelfedern - mehr so Erinnerungsstücke. Sam hat mir in einer unserer ersten Staffeln einen Kiefernzapfen geschenkt, der auf dem Boden lag, und ich glaube, es gab auch eine Eichel, Vogelfedern und solche Dinge, die ich als kleine Erinnerungsstücke aufbewahrt habe", erzählt sie im "Metro.co.uk"-Interview. Dinge, die für andere Menschen vermutlich wenig bis gar keinen Wert besitzen, aber sie an die Zeit am Set von "Outlander" erinnert.

STARZ plant Prequel-Serie als Spin-off
Sam Heughan verteidigt Caitriona Balfe vor Fans
Ronald D. Moore spricht über Staffel 7 und Spin-off
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.