"Succession" Staffel 3
Diese drei neuen Charaktere wurden bestätigt

"Succession"
  • "Succession"
  • Foto: PHOTO CREDIT: COURTESY OF HBO
  • hochgeladen von Andrea N.

Die Roy-Familie kehrt 2021/2022 mit Staffel 3 zu HBO und Sky zurück. Der Cast von "Succession" erhält in den neuen Folgen Unterstützung. Das wissen wir schon jetzt über die neuen Charaktere.

Achtung SPOILER! 

Nach einem krassen Finale der 2. Staffel "Succession" können die Fans es kaum erwarten, bis es endlich weitergeht. Durch die Coronapandemie geriet die Planung etwas in Verzug, doch die Dreharbeiten der 3. Staffeln sind derzeit am Laufen.  HBO gab jetzt gleich drei neue Darsteller bekannt, die in der kommenden Staffel zum Cast der Dramedy-Serie dazustoßen, berichtet 'JustJared.com'. Sanaa Lathan schlüpft in die Rolle der Lisa Arthur. Sie ist eine gut vernetzte Anwältin aus New York. Linda Emond ist die Darstellerin von Michelle-Anne Vanderhoven, einer hochrangigen Beraterin im Weißen Haus. Außerdem kommt noch der koreanische Musikstar Jihae Kim zum Cast dazu. Die Rocksängerin und Schauspielerin aus Seoul erhält eine wiederkehrende Rolle in der kommenden Staffel. Fans der Serie "Altered Carbon" könnten sie vielleicht kennen. Sie spielt Berry Schneider, eine führende PR-Beraterin. Sollte alles nach Plan verlaufen, könnte ein Erscheinungstermin für die dritte Staffel "Succession" Ende 2021/Anfang 2022 realistisch sein. Bestätigt ist dazu aber noch nichts.

"Succession" - darum geht es

Macht, Geld und Intrigen: "Succession" dreht sich um die dysfunktionale Familie des amerikanischen Großunternehmers Logan Roy, zu dem neben Zeitungen und Fernsehsendern auch Freizeitparks gehören. Eigentlich ist die Zukunft schon geplant: Logans ältester Sohn Kendall soll das Unternehmen weiterführen. Doch dem 80. Geburtstag des Familiengründers teilt dieser seinem Erben mit, dass er die Machtübergabe verschieben und erst einmal selber der Chef bleiben will.  Seinem Sohn scheint er die Aufgabe noch nicht zuzutrauen. Kendall, der das nicht einfach so auf sich sitzen lassen kann, versucht nun seinen Vater von seiner Position zu schieben. Dabei erhält er jedoch keinerlei Unterstützung von seinen Geschwistern, die ihre eigenen Zukunftspläne haben und natürlich alle etwas vom Erbe abhaben möchten. Das Finale der 2. Staffel "Succession" hätte nicht dramatischer enden können: Sohn Kendall hat die schmutzigen Geschäfte seines Vaters während einer Live-Übertragung im Fernsehen veröffentlicht und ihn damit öffentlich verraten. Wie geht es jetzt weiter? Jetzt, da sich Kendall gegen die Familie gestellt hat, könnte Roman umso wichtiger werden. Jesse Armstrong, Schöpfer von "Succession", kündigte zumindest an, dass es “sehr sehr überraschend” sein wird, was in den neuen Folgen passiert. 

Die ersten zwei Staffeln "Succession" sind derzeit unter anderem bei Sky Ticket verfügbar. 

Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen